Bachelor in Informatik

Fernfachhochschule Schweiz

5 Bewertungen
4.44
100% Weiterempfehlung

PROFIL

Kaum ein Berufsfeld birgt momentan mehr Zukunftspotenzial als die ICT. Hoch qualifizierte Informatik-Experten gehören zu den nachgefragtesten Fachkräften in der Schweiz und auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Dieser berufsbegleitende Studiengang bereitet Sie fundiert auf Management- und Führungspositionen in diesem dynamischen Berufsumfeld vor. Sie erwerben umfassende praxisorientierte Fachkompetenzen, um zeitgemässe Software- und Informationesysteme zu entwickeln und umzusetzen.

Aufbauend auf einem bereiten Grundwissen sämtlicher Informatik-Disziplinen wählen Sie eine der drei aktuellen Vertiefungen, mit denen Sie zielgerichtet den Weg für Ihre weitere Karriere einschlagen:

  • Data Science
  • Enterprise Computing
  • Informationssicherheit

An der FFHS haben Sie ausserdem die Möglichkeit, im Rahmen Ihres IT-Studiums eine breite Palette an international anerkannten Berufszertifikaten zu erwerben, wie SAP oder ITIL.

ZULASSUNG

Zum Bachelor-Studium zugelassen sind Personen, die eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Studieninteressierte mit Abschluss auf tertiärer Stufe* (eidg. Fachausweis, eidg. Diplom) oder Personen über 25 Jahre mit mehrjähriger qualifizierter Berufserfahrung können auch mittels Aufnahmeprüfung direkt zum Studium zugelassen werden.

Um sich gezielt auf die Aufnahmeprüfung vorzubereiten, empfehlen wir den Vorbereitungskurs zur Aufnahmeprüfung.

* im gleichen oder verwandten Gebiet der Studienrichtung (nach Abklärung)


Es werden folgende Eingangskompetenzen auf Niveau Berufsmatura vorausgesetzt:

  • Englisch: Niveau B1
  • Mathematik: Niveau einer kaufmännischen, gewerblichen, technischen oder naturwissenschaftliche Berufsmatura Refresher Mathematik
  • Deutsch: Studieninteressierte nicht deutscher Muttersprache werden Deutschkenntnisse auf Kompenzstufe Niveau vorausgesetzt.

Für Interessierte ohne Vorkenntnisse im Programmieren bieten wir einen Vorbereitungskurs Programmieren (fakultativer Online-Kurs) an.

LETZTE BEWERTUNGEN

Martin, 05.09.2018 Fernfachhochschule Schweiz
4.2
Marcus, 05.02.2018 Fernfachhochschule Schweiz
5
Philipp, 16.02.2017 Fernfachhochschule Schweiz
4
Adrian, 14.12.2016 Fernfachhochschule Schweiz
4.4
Peter, 05.12.2016 Fernfachhochschule Schweiz
4.6

TOP 5 BEWERTUNGEN - FFHS

Daniela, 05.02.2018 Fernfachhochschule Schweiz
5
Marcus, 05.02.2018 Fernfachhochschule Schweiz
5
Vreny, 06.12.2016 Fernfachhochschule Schweiz
5
Andrea, 05.10.2017 Fernfachhochschule Schweiz
5
Christian, 14.02.2018 Fernfachhochschule Schweiz
4.8
BILDERGALERIE

Kontaktanfrage

Kontakt zum Studiengang
media icon
Fernfachhochschule Schweiz

Überlandstrasse 12

Brig


Auf Google Maps anzeigen

media icon

T +41 27 922 39 00

Infobox
Perspektiven

Der Bachelor-Studiengang Informatik qualifiziert Sie, die Planung, Entwicklung und Wartung von Software- und Informations-Systemen zu bearbeiten. Die IT-Skills sind in einer Vielzahl an spannenden Branchen gefragt, u.a. mit folgenden Tätigkeitsfeldern:

  • Projektleitende/r mit Führungsaufgaben in IT-Projekten
  • Business Engineer
  • Applikationsentwickler
  • ICT-Supporter
  • ICT-Consulting
  • System Administrator
  • eigene Firmengründung
Modell
Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge im Blended Learning-Modell an: 80% Ihres Studiums absolvieren Sie im begleiteten Selbststudium via Online-Lernplattform, 20% findet als Präsenzunterricht in einem der vier Regionalzentren (Zürich, Basel, Bern oder Brig) statt (2 Samstage oder 4 Montagabende im Monat)*.
Ihre Vorteile
  • Berufsbegleitend: bis zu 80% Berufstätigkeit wird empfohlen
  • Flexibel: grosse Flexibilität: 80% Selbststudium, 20% Präsenz
  • Effizient: optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis
  • Innovativ: selbstreguliertes Lernen mit E-Learning-Technologien
  • Praxisnah: Dozierende mit Praxiserfahrung
  • Anerkannt: Diplom einer gesamtschweizerisch anerkannten Fachhochschule 
Dokumente & Downloads