Chefmonteur/in Heizung BP

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern

0 Bewertungen
0
0% Weiterempfehlung

PROFIL

Der Bildungsgang zum Chefmonteur bzw. zur Chefmonteurin Heizung richtet sich an Berufsleute, die ihre handwerklichen Fähigkeiten weiter schulen und perfektionieren wollen und eine Vorgesetztenfunktion anstreben. Das erfolgreiche Bestehen des Bildungsgangs führt zum eidgenössischen Fachausweis (Berufsprüfung) und ermöglicht die Zulassung in das Studium zum eidg. dipl. Heizungsmeister bzw. zur eidg. dipl. Heizungsmeisterin (Höhere Fachprüfung).

ZULASSUNG

Grundsätzlich stehen die Module allen Fachpersonen aus dem Bereich Heizungstechnik offen, welche die im entsprechenden Modul beschriebenen Zulassungsbedingungen erfüllen.
Günstige Voraussetzungen für den Besuch bilden:

  • eine abgeschlossene Berufslehre als Heizungsmonteur oder Haustechnikplaner Heizung
  • andere Berufsabschlüsse aus dem Bereich Haustechnik werden zum Bildungsgang zugelassen, wenn bis zur Berufsprüfung 4 Jahre Praxiserfahrung vorgewiesen werden können.

Über die Zulassung von Interessentinnen und Interessenten aus anderen Berufen entscheidet die Ausbildungs- und Prüfungskommission. Eine Anstellung in einem Planungs- und/oder Ausführungsbetrieb der Heizungsbranche bildet eine wichtige Voraussetzung für die Aufnahme in den Bildungsgang.

LETZTE BEWERTUNGEN

Kontaktanfrage