Heizungsmeister/in HFP

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern

0 Bewertungen
0
0% Weiterempfehlung

PROFIL

Der berufsbegleitende Bildungsgang zur eidg. dipl. Heizungsmeisterin resp. zum eidg. dipl. Heizungsmeister richtet sich an Berufsleute, die im Besitze des eidg. Fachausweises (Berufsprüfung) sind, ihre Kenntnisse erweitern und sich auf die Führung eines Unternehmens oder eines Geschäftsbereichs vorbereiten möchten.
Das erfolgreiche Bestehen des Bildungsgangs und der Vernetzungsprüfung führt zum eidgenössischen Diplom (Höhere Fachprüfung). 

ZULASSUNG

Grundsätzlich stehen die Module allen Fachpersonen aus dem Bereich Heizungs-technik offen, welche im Besitze des eidg. Fachausweises (Berufsprüfung) sind oder diesen im Laufe des Bildungsgangs erwerben. Der Fachausweis muss bis spätestens zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Diplomprüfung vorliegen. Eine Anstellung in einem Planungs- und/oder Ausführungsbetrieb der Heizungsbranche bildet eine wichtige Voraussetzung für die Aufnahme in den Bildungsgang.

LETZTE BEWERTUNGEN

Kontaktanfrage