Techniker/-in HF Holztechnik, Vertiefung Holzbau

ibW Höhere Fachschule Südostschweiz

0 Bewertungen
0
0% Weiterempfehlung

PROFIL

Dieser berufsbegleitende, sechssemestrige

Lehrgang basiert auf dem Rahmenlehrplan für

die Höhere Fachschule für Technik und vermittelt

eine breite Palette an betriebswirtschaftlichen

Kenntnissen. Diese ermöglichen es Ihnen,

Führungsverantwortung zu übernehmen

und so zu einer nachhaltigen Entwicklung des

Unternehmens beizutragen.

Dipl. Techniker/-innen HF Holztechnik mit

Vertiefung Holzbau verfügen über ein gutes

Grundlagenwissen und können Bauvorhaben

in Bezug auf Materialwahl, chemische und

physikalische Einwirkungen, Bauvorschriften,

Normen, Ökologie und Wirtschaftlichkeit beurteilen.

ZULASSUNG

Um in den Studiengang aufgenommen zu

werden, müssen folgende Bedingungen erfüllt

sein:

• Berufsabschluss (eidg. Fähigkeitszeugnis)

als Zimmermann/Zimmerfrau oder

Schreiner/-in

• oder Abschluss als Holzbau-Polier/-in mit

eidg. FA (mit Vorkurs Quereinsteiger HF

Holztechnik an der ibW, wenn der

Abschluss Holzbau Polier/-in an der ibW

bereits fünf oder mehr Jahre zurück liegt

oder an einer anderen Weiterbildungsschule

abgeschlossen wurde)

• oder Promotion der Vordiplomprüfung

• und Arbeitspensum von mindestens 50 %

LETZTE BEWERTUNGEN

Kontaktanfrage