Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Schulverbund Sport-Kultur-Studium der Stadt Biel, Sekundarstufe II SKS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Überblick

Sekundarstufe

Schultyp

Biel/Bienne

Standorte

Gründungsjahr

Öffentlich-rechtlich

Schulart

Studierende

150

Sportschüler*innen

2015

Erstzertifizierung

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Schulstufe:

Sekundarstufe II

  • Maturitätsschule: Gymnasiale Maturität / 3–6 Jahre flexibel
  • 10. Schuljahr: Berufsvorbereitung / 1 Jahr
  • Berufsfachschule: Technische Fachschule / 3–5 Jahre flexibel
  • Sporthandelsschule: Kauffrau/Kaufmann (E­- und B­-Profil) für Sportler/ 4 Jahre
  • Wirtschaftsmittelschule: Kauffrau/Kaufmann M­-Profil 3–6 Jahre flexibel
  • Fachmittelschule (nur auf Deutsch): Fachmittelschulausweis / 3–6 Jahre flexibel

_________________________________________________________________________________

Klassenmodell: 

Integrationsmodell, spezielle Kunst­ und Sporthandelsschule ab 2016 

_________________________________________________________________________________

Unterrichtssprache:

sämtliche Ausbildungen in Deutsch und Französisch (ausser FMS nur auf Deutsch) 

_________________________________________________________________________________

Beschreibung:

Schulverbund von vier Schulen:

  • Gymnasium Biel-Seeland (Deutsch), Matur, WMS, FMS, gymnase français de Bienne (Französisch), maturité gymnasiale et commerciale
  • Berufsbildungszentrum Biel (D+F): 10. Schuljahr
  • techn. Fachschule
  • Berufslehre Bildung-Formation BielBienne (D+F), spezielle Ausbildung für Künstler und Sportler, Berufslehre.

Nationale Sportpartner: Swiss Tennis, Ausbildungszentrum SFV Mädchen, Kunstturnen Frauen und Männer, Rhythmische Gymnastik

Regionale Leistungszentren: Fussball BEJUNE, EHC Biel, Judo, Karate, Sportklettern, Rhythm. Gymnastik, Ski, Sportschiessen, Tennis

Stützpunkte: Fechten, Schwimmen, und andere Sportpartner mit Vereinbarungen. Unsere Schüler des Schulverbunds Sport-Kultur-Studiums der Stadt Biel sind in Normalklassen integriert (ausgenommen spez. Klasse am BFB). Die Stundenpläne und die Ausbildungsdauer werden für jeden Sportler individuell festgelegt.  

_________________________________________________________________________________

Angebot:

  • Gastfamilien 
  • Geführter Stütz- bzw. Nachführunterricht 
  • E-Learning
  • Regelmässige Morgentrainings möglich
  • Sportmedizinisches Konzept
  • Aufenthaltsraum
  • Kantine

_________________________________________________________________________________

Kosten (pro Schuljahr): 

Gemäss Hochbegabtenverein­ barung oder anderen interkantonalen Vereinbarungen 

_________________________________________________________________________________

Aufnahmekriterien Schule: 

reguläres Aufnahme­- und Übertrittsverfahren 

_________________________________________________________________________________

Aufnahmekriterien Sport: 

gemäss Kriterien Sport­-Kultur­-Studium Stadt Biel (nationales Potenzial) 

a