Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Bildungszentrum BVS St. Gallen BVS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Kommunikationsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis

BVS

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 - 12 Monate

Dauer

St. Gallen

Standorte

CHF 5020 pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1990

Gründungsjahr

1000

Studierende

Voraussetzungen

a) über mindestens 2 Jahre nachgewiesene Berufspraxis in den Bereichen Kommunikation, Werbung, Public Relations, Marketing, Verkauf oder Direkt-/Dialogmarketing verfügt und den Nachweis einer der nachstehenden Ausbildungen erbringt:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mind. dreijährigen Grundbildung in einem grafischen Beruf
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mind. dreijährigen Grundbildung in einem Verkaufsberuf
  • Diplom einer vom SBFI anerkannten Handelsmittelschule
  • Diplom einer kantonal anerkannten, mindestens dreijährigen Diplom-Mittelschule
  • Maturität (alle Typen)
  • Diplom einer höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe
  • Abschluss einer Hochschule oder Fachhochschule im kaufmännischen Bereich
  • Fachausweis für PR-Fachleute, Marketing-Fachleute, Verkaufs-Fachleute

oder

b) Ein anderes eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Diplom oder Abschluss einer Fach- bzw. Hochschule besitzt und über mindestens 3 Jahre nachgewiesene Berufspraxis in den Bereichen Kommunikation, Werbung, Public Relations, Marketing, Verkauf oder Direkt-/Dialogmarketing verfügt.

Die Prüfungskommission ist befugt über die Anerkennung bzw. Anrechnung anderer Abschlüsse und Leistungen zu entscheiden. Stichtag bezüglich der Dauer der Berufspraxis ist der Beginn der Prüfung.

Über den Lehrgang

Der/Die Kursteilnehmer/in hat durch die Prüfung folgende berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse auszuweisen:

  • Er/Sie hat Grundkenntnisse in Marketingkommunikation, kennt die Zusammenhänge der Einzeldisziplinen in einem integrierten Kommunikationskonzept und ist befähigt, den Werbe- bzw. Marketingkommunikationsleiter oder -berater fachlich zu unterstützen.
  • Er/Sie arbeitet bei der Grundlagenbeschaffung mit und ist verantwortlich für die Planung und Koordination der beschlossenen Massnahmen von der Realisation bis zur Auslieferung und Kontrolle. Er/Sie hält Kontakt zu internen und externen Partnern in den Bereichen Marktforschung, Gestaltung, Produktion und Media. Er/Sie kennt die Techniken der Produktionsvorstufe, der Herstellung, der Mediaplanung und deren Einsatzmöglichkeiten sowie der Durchführung von Direktmarketing- und Verkaufsförderungsvorhaben. Er/Sie arbeitet bei der Organisation von Public-Relations-, Event- und Sponsoringprojekten mit und überwacht zudem das Einhalten von Zeitplänen und Budgets.
  • Er/Sie kennt die werberechtlichen Aspekte und kann sich in der Deutschen Sprache mündlich sowie schriftlich fachlich richtig, verständlich und fehlerfrei ausdrücken.