Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs BIM-Manager der Campus Sursee Campus Sursee

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

BIM-Manager

Campus Sursee

Überblick

Logo der Campus Sursee Campus Sursee

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

5 Tage à 2 Blöcke

Dauer

Sursee

Standorte

CHF 2900.00 exkl. MWST

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

  • Erfahrung in Management von Bauprojekten

Über den Lehrgang

Die Ausbildung zum BIM-Manager richtet sich an Baumeister, Projektleiter, welche sich BIM-Management Kompetenzen aneignen wollen. Ebenso ist sie sehr interessant für Projektleiter GU/TU, Generalplaner und Architekten.

Die Ausbildung dauert fünf Tage und wird in zwei Blöcken mit jeweils zwei und drei Tagen durchgeführt. Der Ausbildungscoach Simon Dihlas ist ein ausgewiesener Spezialist im Gebiet BIM und hat die Ausbildung praxis- und nutzerorientiert entwickelt. So ist die Ausbildung in fünf Themen gegliedert. Die Teilnehmenden setzen ein Projekt mit BIM auf. Sie führen und koordinieren das Projekt. Ebenso werden Workshops zur «Planung der Planung» gehalten. Koordinationsbesprechungen werden vorbereitet und geführt sowie ein BIM-Abwicklungsplan erstellt. Sie können die Informationsanforderungen des Auftraggebers lesen und im BIM-Abwicklungsplan beantworten.

Es besteht für die Absolventen des BIM-Managers die Möglichkeit, innerhalb der Ausbildung das «Individual Qualification» Zertifikat abzuschliessen. Dies ist eine Prüfung in Zusammenarbeit mit building SMART www.buildingsmart.org

Weitere Infos

1

Zielpublikum

  • Projektleiter, welche sich BIM-Management Kompetenzen aneignen wollen
  • Projektleiter GU / TU (Hochbau und Tiefbau)
  • Generalplaner / Architekten
  • Baumeister
2

Ausbildungsziel

  • Ein Projekt mit BIM aufsetzen
  • Ein Projekt durchführen und koordinieren
  • Workshops zu Planung der Planung durchführen
  • Informationsanforderungen des Auftraggebers (IAG) verstehen
  • Einen BIM Abwicklungsplan (BAP) erstellen
3

Übernachtung und Verpflegung

  • Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 66.00
  • Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 81.00
  • AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
  • Mittagessen im BAULÜÜT CHF 26.85
  • Abendessen inkl. einem Offengetränk im Mercato CHF 17.65


Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Bei Schulen (ausgenommen Vorarbeiter- und Polierschulen) und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

4

Inhalt

Tag 1: Grundlagen

  • Was bedeutet BIM
  • Warum wird BIM eingesetzt
  • Grundlegende Begriffe
  • Anwendungsfälle
  • Hinweis: Dieser Tag kann auch übersprungen werden, wenn bereits die Weiterbildung «3576 BIM-Einführung im Bauunternehmen» besucht wurde.


Tag 2: Projektstart

  • Projektstart
  • Lesen von Auftraggeber Informations Anforderungen (IAG)
  • Erstellen von BIM Abwicklungsplänen (BAP)
  • Theorie Planung der Planung


Tag 3: Planung der Planung

  • Übung «Planung der Planung»
  • Schreiben eines BIM Abwicklungsplanes (BAP)
  • Aufsetzen eines Projektqualitätsmanagements (PQM) mit BIM


Tag 4: Koordination

  • Vorbereiten und führen von Koordinationsbesprechungen
  • Übung «Koordinationsbesprechung»
  • Übung «Erstellen und Durchführen von BIM Qualitätschecks für das PQM»


Tag 5: Lean-Management

  • Was bedeutet «Lean»?
  • Übungsspiel Last Planner System
  • Übertragen von der Theorie in die Praxis

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.