Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

NDK Case Management im Gesundheitswesen

Careum Weiterbildung

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 5 Jahre

Dauer

Aarau

Standorte

ab 7'600 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1889

Gründungsjahr

5000

Studierende

Voraussetzungen

  • Diplomierte Pflegefachperson HF, Bachelor of Science (BSc) in Pflege, in Physiotherapie, in Ergotherapie, in Sozialer Arbeit und Sozialpädagogik
  • Anstellung in der direkten Pflege oder Beratung oder Zugang zu Patientinnen und Patienten, Klientinnen und Klienten
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "Sur dossier" möglich. Beratung und Antrag: Careum Weiterbildung Studienberatung

Über den Lehrgang

Case Management ist die strukturierte und koordinierte Gestaltung von Unterstützungs- und Beratungsprozessen für Menschen, die in mehreren Lebensbereichen von Problemen betroffen und auf die Unterstützung resp. Dienstleistungen von verschiedenen Fachstellen angewiesen sind. Case Managerinnen und Manager unterstützen Menschen kontinuierlich bei der langfristigen gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Integration. Sie initiieren und organisieren fallübergreifende Unterstützungsnetzwerke im Gesundheits- und Sozialbereich, die sich an den individuellen Lebenswelten, Bedürfnissen und dem Bedarf ihres Klientels orientieren. In diesem praxisorientierten Lehrgang werden Sie Ihr Profil erweitern und fall- und systembezogene Handlungskompetenzen erwerben, um als Case Managerin oder Case Manager in verschiedenen Arbeitsfeldern des Gesundheits- und Sozialwesens tätig sein zu können. Der Lehrgang zeigt neue Methoden des professionellen Handelns mit komplexen Fällen und vermittelt vertiefte Kenntnisse des Handlungskonzepts Case Management sowie Grundkenntnisse auf dem Gebiet der netzwerkorientierten Systemsteuerung. Als Teilnehmerin und Teilnehmer erwerben Sie Sicherheit in der Fallsteuerung und die Befähigung zur ressourcen- und netzwerkorientierten Arbeit. Sie können den dazu notwendigen Strukturaufbau und die Implementierung von Case Management unterstützend mitgestalten und das Gelernte konkret in Ihrer praktischen Arbeit in verschiedenen Settings anwenden.

Zielgruppe

Der modulare Lehrgang (NDK) richtet sich an diplomierte Fach- und Führungspersonen im Gesundheitswesen aus Akutspitälern, Langzeitinstitutionen, Spitex-Organisationen, Rehabilitationskliniken, Versicherungsfachleuten und weiteren Institutionen im Gesundheits- und Sozialwesen.