Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

NDK Fachverantwortung Pflege

Careum Weiterbildung

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Aarau

Standorte

7'600 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1889

Gründungsjahr

5000

Studierende

Voraussetzungen

  • Diplomierte Pflegefachpersonen (AKP, PsyKP, KWS, DN II, HF, Bachelor BScN)
  • Physiotherapie, Ergotherapie HF resp. FH
  • Mindestens 1 Jahr Berufspraxis in der direkten Pflege
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" (auf Antrag) möglich Berufsausbildung

Über den Lehrgang

In diesem Nachdiplomkurs erwerben Sie sich als Pflegefachperson das Wissen, das Sie bei der fachlichen Entwicklung Ihres Teams bzw. Ihrer Organisation grundlegend unterstützt. Um bestmögliche Ergebnisse für Ihre Teams resp. Klientinnen und Klienten zu erreichen, wenden Sie die im Nachdiplomkurs gelernten Prozesse, Vorgehensweisen, Strategien, Fertigkeiten und Methoden an. Sie wirken aktiv mit bei der Entwicklung der bestmöglichen Evidenz der pflegerischen Arbeit in Ihrer Organisation und setzen sie praxisorientiert um. Sie erkennen frühzeitig Lücken im Handlungswissen Ihrer Organisationseinheit und sind in der Lage diese umgehend und in Zusammenarbeit mit interprofessionellen Teams zu schliessen. Sie initialisieren oder wirken mit bei notwendigen Standarisierungen, Verbesserungsinitiativen oder Projekten. Durch die Ermittlung und Umsetzung von aktuellen Methoden ermöglichen Sie einen hohen Patientensicherheitsstandard in Ihrem Team. In Bezug auf fachliche Fragen unterstützen Sie mit angemessenen Techniken die Mitglieder Ihres Teams individuell oder als Gruppe. Sie vertiefen Ihr Verständnis über die praktikablen Möglichkeiten der fachlichen Entwicklung Ihres Teams durch Lernen mit «Kopf», «Herz» und «Hand» mit einer Vielfalt von Lernmethoden (z.B. Skillstraining, Fallarbeit, Rollenspiel, Projektarbeit etc.). Die im Lehrgang vermittelten Wissensinhalte wurden sorgfältig mit der Priorität ‘Transferierbarkeit in die Praxis’ ausgewählt. Die Transfermöglichkeiten werden im Präsenzunterricht besprochen und analysiert.  

Zielgruppe

Der modulare Lehrgang (NDK) richtet sich an Personen, welche im Gesundheitswesen eine Funktion als Fachverantwortliche/r oder Thementräger/in auf einer Abteilung ausüben resp. in Zukunft ausüben möchten.