Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

NDK Uro-Therapeutin/Uro-Therapeut Pflege

Careum Weiterbildung

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Aarau

Standorte

7'600 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1889

Gründungsjahr

5000

Studierende

Voraussetzungen

  • Dipl. Pflegefachpersonen HF/FH
  • Mind. 2 Jahr Berufserfahrung in der urologischen Pflege und Betreuung
  • Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden; Zugang zu Menschen mit urologischen Problemstellungen
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" möglich. Beratung und Antrag: Careum Weiterbildung Studienberatung

Über den Lehrgang

Im Zentrum dieser praxisorientierten Weiterbildung stehen die professionelle Pflege und Beratung von Patientinnen und Patienten mit Nieren-, Blasen- und Sexualfunktionsstörungen. Im Nachdiplomkurs (NDK) erwerben Sie sich als diplomierte Pflegefachperson aktuelles und vertieftes Wissen, um komplexe urologische Krankheitsbilder zu erkennen und zu verstehen. Sie lernen Patientensituationen systematisch zu analysieren und zielgerichtet pflegerisch zu handeln. Sie setzen sich intensiv mit den Bedürfnissen Ihrer Patientinnen und Patienten auseinander, reflektieren Ihr Taktgefühl und Einfühlungsvermögen, schulen den respektvollen Umgang und das professionelle Gesprächsverhalten. Sie erlernen und vertiefen Ihre professionellen Kompetenzen in der Patientenberatung und –schulung, und wissen, wie Sie Betroffene und deren Angehörigen befähigen können, trotz ihrer Erkrankung und der veränderten Lebenssituation, eine möglichst hohe Lebensqualität zu bewahren.  

Zielgruppe

Der modulare Lehrgang (NDK) richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen aus Akutspitälern, Rehabilitations- und Langzeitinstitutionen, Spitex-Organisationen und weiteren Institutionen des Gesundheitswesens, die ihre Pflegekompetenzen in dem ausgewählten Bereich mit fachlichem Schwerpunkt vertiefen wollen.