Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Kalaidos Fachhochschule die Kalaidos Fachhochschule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS FH in Portfolio and Wealth Management

die Kalaidos Fachhochschule

Überblick

Logo der Kalaidos Fachhochschule die Kalaidos Fachhochschule

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester

Dauer

Zürich

Standorte

15 ECTS

Punkte

9'200 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Oktober

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Diverse Sporteinrichtungen in der Nähe

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium. Bildungswege über Berufsbildung, Weiterbildungen und berufliche Praxiserfahrung können auf dem Sur-Dossier-Weg anerkannt werden (individuelle Abklärung mit der Studiengangsleitung). 

Über den Lehrgang

Studium Private Wealth Management und Portfoliomanagement von institutionellen Investoren

Lernen Sie im Studium die zur Erstellung eines optimalen Portfolios notwendigen finanzmarkttheoretischen Konzepte und methodischen Grundlagen kennen, um erfolgreich eine kundenorientierte Anlagepolitik umzusetzen.

Studium Portfoliomanagement als Erfolgsfaktor in der Vermögensverwaltung

Das Studium versetzt Sie in die Lage, die Anlagepolitik von Kunden des Private Wealth Managements und von institutionellen Investoren zu erstellen und die strategische Asset-Allokation für das optimale Portfolio zu bestimmen. Sie kennen die notwendigen finanzmarkttheoretischen Konzepte, wissen, wie der Portfoliomanagementprozess aufgebaut ist und können verschiedene Aktien- und Anleihestrategien anwenden.

Weitere Infos

1

Fachliche und persönliche Kompetenzen erwerben

Das Studium in Portfoliomanagement fördert an konkreten Kapitalanlagebeispielen Ihre Problemlösungskompetenz. Der Unterreicht dient als „Trainingscamp“ mit entsprechenden Fachinputs, Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen, wobei die Theorieblöcke stets im Dienst der Praxisanwendung stehen. Sie vertiefen Ihr Konzeptverständnis ebenso wie die Anwendung „on the job“. Die Dozierenden fungieren als Ihr Coach und stehen an den Wegkreuzungen stets zur Verfügung.

2

Inhalt

  • Portfoliotheorie: Rendite und Risiko, Optimales Portfolio, effizienteste Kapitalallokationslinie und Kapitalmarktlinie, CAPM, Anwendungen von Multifaktorenmodellen im Portfoliomanagement
  • Portfoliomanagementprozess: Anlagepolitik, strategische und taktische Asset-Allokation, Überwachung und Rebalancing des Portfolios, Performancemessung und -evaluation
  • Anlagestrategien: Passive, semi-aktive und aktive Aktien- und Anleihestrategien
  • Private Wealth Management
  • Portfoliomanagement für institutionelle Investoren

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.