Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Höhere Berufsbildung Uster HBU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Handelsschule edupool.ch

HBU

Überblick

Logo der Höhere Berufsbildung Uster HBU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Uster

Standorte

max. 10'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Mensa, Lebensmittelladen direkt neben der Schule

Höhere Fachschule

Schultyp

1990

Gründungsjahr

500

Studierende

Voraussetzungen

  • Abschluss der obligatorischen Schulzeit 
  • Empfohlen: abgeschlossene Berufslehre
  • Tastaturschreib-Kenntnisse erwünscht
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1 empfohlen)
  • PC-Anwender-Grundkenntnisse

Über den Lehrgang

Die Handelsschule edupool.ch ist eine kaufmännische Zusatzausbildung – speziell ausgerichtet auf Personen, die keinen kaufmännischen Beruf erlernt haben oder nach einer Pause wieder in den Büroalltag einsteigen möchten. Vermittelt wird fundiertes Grundwissen in Informatik, Deutsch, Betriebs- und Rechtskunde, Volkswirtschaftslehre sowie Rechnungswesen.

Absolventinnen und Absolventen erhalten das schweizweit anerkannte und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragene Diplom Handelsschule edupool.ch. Dieses Diplom ist die Basis für das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) edupool.ch sowie die edupool.ch-Bildungsgänge im Bereich Sachbearbeitung.

Der Bildungsgang richtet sich an Personen, die sich ein kaufmännisches Grundwissen aneignen wollen, insbesondere:

  • Berufsleute aus dem Detailhandel, aus gewerblich-industriellen und gesundheitlich-sozialen Berufen 
  • Personen, die nach einem Arbeitsunterbruch wieder ins Berufsleben einsteigen möchten 
  • Personen, die in das kaufmännische Berufsfeld umsteigen möchten 
  • Personen, die über Büropraxis verfügen und ihre theoretischen Kenntnisse ausbauen wollen, um einen kaufmännischen Abschluss zu erlangen 
  • Personen, deren Partnerinnen oder Partner gewerbliche Unternehmer/-innen sind
  • Personen mit ausländischer Ausbildung Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung (z. B. HWD edupool.ch, Sachbearbeiter/-in edupool.ch) erarbeiten wollen