Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Höhere Berufsbildung Uster HBU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sachbearbeiter/-in Personalwesen edupool.ch

HBU

Überblick

Logo der Höhere Berufsbildung Uster HBU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 - 12 Monate

Dauer

Uster

Standorte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Mensa, Lebensmittelladen direkt neben der Schule

Höhere Fachschule

Schultyp

1990

Gründungsjahr

500

Studierende

Voraussetzungen

  • Empfohlen, jedoch nicht zwingend: Diplom der Handelsschule edupool.ch, kaufmännische oder gleichwertige Grundbildung
  • Erste Praxiserfahrung im Personalwesen von Vorteil
  • Kaufmännische Vorkenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1)

Über den Lehrgang

Träger/-innen des schweizweit anerkannten Diploms Sachbearbeiter/-in Personalwesen edupool.ch sind in der Wirtschaft als praxisorientierte und versierte Mitarbeitende gefragt.

Dank dem hohen Praxisbezug können Sie das Gelernte effizient anwenden und bei aktuellen Aufgabenstellungen im Personalwesen (HR) mitarbeiten. Das Diplom Sachbearbeiter/-in Personalwesen edupool.ch von der HRSE anerkannt und ist für die Zulassung zur Berufsprüfung HR-Fachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis gültig. In der Wirtschaft sind die Trägerinnen und Träger des schweizweit anerkannten Diploms Sachbearbeiter/-in Personalwesen edupool.ch als praxisorientierte und fachkundige Mitarbeitende gefragt.

HR-Verantwortliche müssen dazu fähig sein, betriebswirtschaftliche Zielsetzungen und Rahmenbedingungen von Unternehmungen und die Bedürfnisse der Mitarbeitenden optimal aufeinander abzustimmen. Lösungen und Konzepte sind laufend zu hinterfragen und neuen Situationen anzupassen. Personalmanagement spielt eine zunehmend wichtigere Rolle in den Geschäftsleitungen. Die besten Leute zu gewinnen, zu entwickeln und langfristig an das Unternehmen zu binden wird strategisch relevant. Wichtig dabei ist der Einfluss, den die Personalverantwortlichen dank ihres Wissens und ihrer Fähigkeiten auf die Entwicklung des Unternehmens ausüben können. 

Zielgruppe

  • Interessierte Personen, die ins Personalwesen einsteigen und sich erste Berufsqualifikationen aneignen wollen
  • Mitarbeitende im Personalwesen, welche theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen für die Personalarbeit erwerben wollen
  • Einsteigende, Umsteigende, Wiedereinsteigende im Personalwesen
  • Führungspersonen mit Wunsch nach Vertiefung im Personalwesen
  • Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung (z. B. HR-Fachfrau/HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis) erarbeiten wollen