Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Schulführung und Inklusion

HfH

0

Überblick

Logo der Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Oktober 2021 bis Juni 2022

Dauer

Zürich

Standorte

CHF 8200 plus Zertifikatsgebühr CHF 300

Kosten

Deutsch

Sprache

25. Oktober 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Pädagogische Hochschule

Schultyp

2001

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

  • Schulleitungen, Gesamtleitungen, Geschäftsleitungen von Regel- und Sonderschulen, Lehrpersonen, Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Therapeutinnen und Therapeuten, Betreuungspersonen mit spezifischen Führungsaufgaben, Fachstellenleitungen Sonderpädagogik, Mitglieder von politischen Behörden, Beratende und Mitarbeitende von Bildungsverwaltungen

Über den Studiengang

Als Schulleiterin und Schulleiter gestalten Sie die inklusive Schule. Mit weiteren Akteuren wie Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Fachstellenleitungen, Lehrpersonen, Mitgliedern von politischen Behörden oder Mitarbeitenden von Bildungsverwaltungen leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur inklusiven Bildung und zur Schule für Alle. Als Beteiligte sind Sie gefordert, nach innen und aussen zu kooperieren und die Prozesse koordiniert zu gestalten. Zudem müssen Anforderungen von Politik, Bildungsverwaltung, Fachpersonen in der Schule und Eltern zur optimalen Förderung aller Schülerinnen und Schüler abgestimmt werden. Die Quadratur des Kreises? Der Lehrgang unterstützt alle an der Führung und Steuerung von Bildungsorganisationen beteiligten Personen in ihrer Kompetenzentwicklung im Hinblick auf eine inklusive Schule. Praxisbeispiele, Inputs, fachlich-theoretische Auseinandersetzung, Online-Tool sowie der Austausch untereinander werden genutzt, um Entwicklungen in Ihrer Organisation anzustossen und umzusetzen. Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH) angeboten.

Weitere Infos

1

Ziele

  • Sie kennen ihren Einfluss für eine Schule für Alle und können identitäts- und kulturstiftende Prozesse gestalten.
  • Sie kennen Ansatzpunkte der Steuerung von Prozessen hin zu einer inklusiven Schule und setzen Schulentwicklung erfolgreich um.
  • Sie können Ressourcen wirksam einsetzen und Managementprozesse effektiv steuern.
2

Arbeitsweise

Das Grundlagenwissen zum Thema Sonderpädagogik erarbeiten sich die Teilnehmenden mit dem Onlinekurs. Die Präsenzveranstaltungen und Lerngruppen ermöglichen die vertiefte Auseinandersetzung mit fachlichen Inhalten.