Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Digitalisierung in der Industrie

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Monate

Dauer

Rotkreuz

Standorte

15 ECTS

Punkte

CHF 8'700.- (inkl. Einschreibegebühr, Kursunterlagen, Studienreise ohne Übernachtungs-, Verpflegungs- und Reisekosten) - Kursstart Oktober 2021 voraussichtlich ohne Studienreise - CHF 7'900.-. Kursgebühren mit Bitcoin bezahlen: Meldung an +41 41 228 42 42 oder an info@hslu.ch. Vergünstigung: 5 Prozent Preisnachlass für Alumni-Mitglieder der Hochschule Luzern. Weiterbildungsgutscheine SVEB werden akzeptiert.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Kursbeginn

22. Oktober 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Ein Abschluss auf Tertiärstufe (ETH/Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss. Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehrjähriger Berufserfahrung können in beschränkter Anzahl über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier») aufgenommen werden. Für diesen Kurs werden keine spezifischen IT-Kenntnisse vorausgesetzt.

Über den Lehrgang

Die zunehmende Digitalisierung ermöglicht die Flexibilität und Produktivität von Fertigungsprozessen zu steigern, sowie neuartige Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.  Dies verlangt von den beteiligten Akteuren des betroffenen Ökosystems ein hohes Mass an Agilität und interdisziplinärem Fachwissen. Das CAS Digitalisierung in der Industrie verschafft den Teilnehmenden einen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Digitalisierung von industriellen Unternehmensprozessen und konzentriert sich nicht nur auf reine «Industrie 4.0»-Themen, sondern betrachtet die Digitalisierung von Industrieunternehmen aus einer ganzheitlichen Sicht.  Das Programm richtet sich an Fach- und Führungspersonen im Bereich der industriellen Fertigung, sowie deren Zuliefer- und Abnehmerunternehmen. Es eignet sich auch für Personen, welche in Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen (z.B. Softwareentwicklung, Strategieberatung, Produktionsunterstützung usw.) im Umfeld der industriellen Fertigung agieren, um die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalen Transformation in der Industrie kennenzulernen. Das CAS Digitalisierung in der Industrie ist thematisch in drei Module gegliedert: Dieses Modul ermöglicht den Teilnehmenden konkrete Beispiele digitaler und disruptiver Geschäftsmodelle und Technologien kennenzulernen. Das digitale Produkt und die digitale Fabrik stehen im Mittelpunkt der Diskussionen. Dabei werden Szenarien der anhaltenden Veränderung der Arbeitswelt und die daraus entstehende Digitale Transformation von Geschäftsmodellen erörtert. Im operativen Sinne befassen sich die Teilnehmenden vertieft mit konkreten Beispielen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, welche eine serviceorientierte Leistungserstellung voraussetzt. In diesem Modul wird den Teilnehmenden praxisorientiertes Wissen über die modernen Möglichkeiten der Sensorik vermittelt. Anhand weiterführender Themenwie Automatisierung, Robotik, Digital Twins, Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Augmented Reality, Virtual Reality, Optimierung und additive Fertigung, befassen sich die Teilnehmenden vertiefter mit weiterführenden Themen der Vernetzung in der Produktion. Dieses Modul konzentriert sich auf den Themenbereich «Smart Factory» und thematisiert konkreter IT-bezogene Themen wie Daten- und IT-Security, Data Analytics, Co-Design von Hardware und Software. Der Integration von Applikationen wie Product Lifecycle Management (PLM), Enterprise Resource Planning (ERP) und Manufacturing Execution System (MES) wird eine besondere Beachtung geschenkt. Des Weiteren werden aktuelle Trends und Praxisbeispiele diskutiert und kritisch hinterfragt. Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Das Programm richtet sich an Fach- und Führungspersonen im Bereich der industriellen Fertigung, sowie deren Zuliefer- und Abnehmerunternehmen. Das CAS eignet sich auch für Personen, welche in Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen (z.B. Softwareentwicklung, Strategieberatung, Produktionsunterstützung etc.) im Umfeld der industriellen Fertigung agieren, um sich einen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalen Transformation in der Industrie zu verschaffen.

Deine Vorteile bei eduwo

Bester Preis

Buche über eduwo und profitiere von Rückerstattungen über 50% für deine Weiterbildung.

Vollständigkeit

Entdecke über 4‘500 Lehrgänge von 250 Schulen in der Schweiz auf unserer Plattform.

Icons/Ico-Swap-WhiteCreated with Sketch.

Direkter Vergleich

Vergleiche wichtige Kriterien von möglichen Lehrgängen direkt miteinander.

Spare Zeit

Finde dank Infomaterial-Bestellung, Vergleichs-Tool und kostenloser Beratung in Kürze deine passende Weiterbildung.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Alicia Brückmann | Bildungs-Beraterin
Alica Brückmann | Bildungs-Beraterin

Kostenlose Weiterbildungsberatung

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass du die Weiterbildung findest, die wirklich zu dir passt. Lass uns doch an einem virtuellen Kaffee (15 Minuten) über deine berufliche Zukunft, Weiterbildung, Karriere und deine aktuellen Herausforderungen sprechen. So können wir Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsangebote zusammen anschauen, damit du dich für die ideale Weiterbildung entscheiden kannst. Sehr gerne nehme ich mir Zeit für dich!

a