Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Governance of Information in Organizations

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

5 Monate

Dauer

Rotkreuz

Standorte

15 ECTS

Punkte

CHF 7'900.- (inkl. Einschreibegebühr und Kursunterlagen) Kursgebühren mit Bitcoin bezahlen: Meldung an +41 41 228 42 42 oder an info@hslu.ch. Vergünstigung: 5 Prozent Preisnachlass für Alumni-Mitglieder der Hochschule Luzern. Weiterbildungsgutscheine SVEB werden akzeptiert.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Oktober 2019

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Voraussetzungen

Ein Abschluss auf Tertiärstufe ETH/Universität, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss. Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehrjähriger Berufserfahrung können in beschränkter Anzahl über ein standardisiertes Zulassungsverfahren «sur dossier» aufgenommen werden.

Über den Lehrgang

Gesetzliche Änderungen zur Bearbeitung von persönlichen Daten stellt Organisationen vor verschiedene Herausforderungen. Im CAS Governance of Information in Organizations (GIO) werden die verschiedenen Dimensionen einer Organisation behandelt: die Rolle des Individuums (z.B. Datenschutzverantwortliche/r), die Funktion (z.B. Verantwortung für Innovation und Risiko) sowie die betroffene Disziplin (z.B. Technik, Recht). Im Unterricht wird ein besonderer Fokus auf praxisrelevante organisatorische Themen gelegt. Die Kursteilnehmenden werden dadurch befähigt, die für ihre Organisation relevanten Fragen in strategischer, systemischer und ethischer Sicht zu reflektieren, zu beantworten und die für das digitale Zeitalter notwendigen Visionen zu entwickeln. Das CAS wurde in Zusammenarbeit mit der Université de Genève (UNIGE) entwickelt und wird deshalb zusätzlich in Genf auf Französisch angeboten (CAS GIO Gouvernance de lInformation en Organisation, PDF).