Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule Luzern HSLU

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Fachkurs Lobbying und Gesetzgebung

HSLU

Überblick

Logo der Hochschule Luzern HSLU

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Tag

Dauer

Rotkreuz

Standorte

CHF 850.- Kursgebühren mit Bitcoin bezahlen: Meldung an +41 41 228 42 42 oder an info@hslu.ch. 10 Prozent Preisnachlass für Alumni-Mitglieder.

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Auf Anfrage

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

10484

Studierende

Voraussetzungen

Keine

Über den Lehrgang

Seit Jahren wird das Datenschutzgesetz revidiert. Aber noch immer warten viele Fachleute darauf, was nun kommt. Die lange Dauer ist nicht ungewöhnlich, sondern gehört zum Prozess. Wird ein Gesetz publiziert, ärgern sich viele Betroffene und kritisieren dieses. Doch oft hätte man die Möglichkeit gehabt, sich bereits im Vorfeld mit dem Gesetz stärker auseinanderzusetzen. Grosse Unternehmen haben oft eigene Personen oder ganze Abteilungen, die sich mit Revisionen von Gesetzen beschäftigen. Jedoch können auch kleinere Unternehmen Einfluss nehmen. Wichtig ist zu wissen, wo und wann dies geschehen kann. Die Teilnehmenden erfahren, wie ein Gesetzgebungsprozess funktioniert, worauf in der Verwaltung geachtet wird und welche Möglichkeiten für Lobbying bestehen. Der Fachkurs beinhaltet folgende Themen: Die Teilnehmenden arbeiten dabei im Plenum und in Kleingruppen.  Bei Fragen und Wünschen zum Kurs können sich Interessierte gerne direkt an die Dozentin wenden. Schliessen

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Führungskräfte und Arbeitnehmende, die von neuen Gesetzen betroffen sind