Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Legal Tech

HWZ

Überblick

Logo der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester (18 Tage)

Dauer

Zürich

Standorte

15 ECTS

Punkte

CHF 9'500

Kosten

Deutsch

Sprache

Februar

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

po' di più Bistro Sihlhof

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Hochschulabschluss oder äquivalenter Abschluss plus zwei Jahre Berufskompetenz

Über den Lehrgang

26 ausgewiesene Expertinnen und Experten aus der Praxis beleuchten in diesem Lehrgang nicht nur die wichtigsten Technologien wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, Blockchain und Smart Contracts, sondern zeigen auch auf, wie die Digitalisierung die Rechtsbranche als Ganzes verändert und welche Opportunitäten sich daraus ergeben. Plattform-Ökonomie, Legal Chatbots, Digital Legal Marketing und Legal Design Thinking bleiben dabei nicht bloss Schlagwörter, sondern werden eingehend besprochen. Im Fokus steht dabei immer der Mensch und sein verändertes Verhalten als Kundin und Kunde.

Wie sehen Rechtsdienst und Kanzlei der Zukunft aus? Welche Veränderungen bringt Justitia 4.0? Was muss man in Sachen Datenschutz und digitaler Ethik beachtet werden und wie kommuniziert man gewinnbringend in einer digitalen Welt?

Das CAS Legal Tech vermittelt mehr als Wissen in Bezug auf Technologie und Jurisprudenz. Der CAS fasst den Begriff Legal Tech viel breiter. Progressiven Juristinnen und Juristen werden diejenigen Skills vermittelt, die sie heute beherrschen müssen, um die Herausforderungen von morgen erfolgreich zu meistern.

Weitere Infos

1

Aufbau und Inhalt

Sie erhalten einen vertieften Einblick in den Bereich Legal Tech und verstehen, was die Plattform-Ökonomie für einen Impact auf den Rechtsdienstleistungsmarkt hat. Ziel ist es, dass Sie mit neuen Erkenntnissen Ihr eigenes Geschäftsfeld optimieren können.

In Sachen Technologie wird ein besonderer Fokus auf künstliche Intelligenz gelegt. Die Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernen haben auch Eingang in die Jurisprudenz gefunden und verändern die Art und Weise wie Rechtsdienstleistungen erbracht werden. Sie erhalten einen Einblick in die Funktionsweise und damit ein besseres Verständnis von den Grenzen und Möglichkeiten dieser Technologie.

In diesem Lehrgang lernen Sie wie ein Smart Contract erstellt wird und was es mit der Blockchain Technologie konkret auf sich hat. In einem Workshop lernen Sie, wie ein solcher Chatbot entsteht und was es für eine erfolgreiche Implementierung braucht.

Sie erfahren mehr über die aktuellen Entwicklungen, die Neuerungen und den Einfluss auf die Technologisierung der Rechtsbranche. Darüber hinaus werden Risiken im Umgang mit Daten und die Implementierung einer eigenen Datenstrategie im Unternehmen näher beleuchtet. Zudem werden Fragen rund um digitale Ethik besprochen und vertieft.

Sie erfahren, wie sich Kanzleien und Rechtsdienste auf die Zukunft vorbereiten können und welchen Einfluss Justitia 4.0 darauf hat. Zusätzlich werden die Möglichkeiten rund um das digitale Marketing speziell für Juristinnen und Juristen, starkes Kommunizieren in einer digitalen Welt und agiles Projekt Management ausgelotet und gelernt.

Mit Legal Design Thinking wird schliesslich eine frische Denke und Innovationsfreude gefördert.

Am Ende erhalten Sie für sich sowie Ihr Unternehmen ein umfassendes Verständnis für den Bereich Legal Tech und die Digitalisierung der Rechtsbranche. Sie erkennen, dass Legal Tech nicht nur mit Technologie, sondern auch viel mit Menschen und ihren Bedürfnissen als Kundinnen und Kunden zu tun hat und können dies in vielerlei Hinsicht für eine Optimierung Ihrer Dienstleistungen nutzen.

Sie lernen, Innovationsprozesse anzustossen und werden Teil einer progressiven Gruppe von Juristinnen und Juristen, die das Recht neu denken will.

2

Schwerpunkte

Im CAS Legal Tech werden in 18 Kurstagen folgende thematischen Schwerpunkte behandelt:

  • Legal Tech und digitale Transformation in der Rechtsbranche
  • Plattform-Ökonomie und automatisierte Rechtsberatung
  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
  • Legal Chatbots
  • Blockchain und Smart Contracts
  • Rechtsdienst und Kanzlei der Zukunft
  • Digital Risk Management
  • Digital Ethics
  • Datenschutz 2021
  • Justitia 4.0 und Online Dispute Resolution
  • Digital Legal Marketing
  • Kommunikation in einer digitalen Welt
  • Agiles Projekt Management
  • Legal Design Thinking & Legal Innovation
3

Berufsbegleitendes Studium

100-prozentiges Arbeitspensum möglich

4

Zielgruppe

Der CAS Legal Tech richtet sich an Mitarbeitende aus der Rechtsbranche, welche aktiv den digitalen Transformationsprozess mitgestalten und ihre fachlichen Fähigkeiten in diesem zukunftsträchtigen Berufsfeld methodisch und fundiert verbessern wollen.