Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Mobile Business & Ecosystems

HWZ

Überblick

Logo der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester (18 Tage)

Dauer

Zürich

Standorte

15 ECTS

Punkte

max. 10'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

po' di più Bistro Sihlhof

Fachhochschule

Schultyp

1986

Gründungsjahr

2500

Studierende

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss / Höherer Abschluss plus zwei Jahre studienrelevante Berufskompetenz nach Abschluss. Andere äquivalente Bildungsabschlüsse mit entsprechender Praxistätigkeit können «sur dossier» anerkannt werden 

Über den Lehrgang

Mobile ist das Zentrum der digitalen Konvergenz mit dem  direktesten Zugang zum Kunden überhaupt – dem Smartphone. Mobile ist der Leim, der Kunden, Firmen, Plattformen und Ecosysteme zusammenhält.

Die Disziplin Mobile Business beschränkt sich längst nicht mehr nur auf Smartphones und Apps. Wearables, Smartwatches, Personal Assistants und IoT Geräte sind die neuen Interfaces. In Kombination mit neuen  Technologien wie Cloud, BigData, Artificial Intelligence, Data Analytics, Augmented Reality oder IoT entstehen neue Geschäftsopportunitäten als Basis für neue kundenzentrierte Beziehungen.

Der CAS Mobile Business & Ecosystems hilft Ihnen, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden fit für die digitale Gegenwart zu machen, aber auch neue Geschäftsmodelle und digitale Produktinnovationen für die  Zukunft zu identifizieren. 

Beschreibung

Um in der digitalisierten Geschäftswelt nicht nur mitzuhalten, sondern das neue Medienzeitalter  auch aktiv mitzugestalten, brauchen Organisationen Mitarbeitende von digitaler Exzellenz. Digitale Exzellenz umfasst erstens ein neues «Skill-Set», also digitales Spezialwissen in den Bereichen Technologie  und Daten, Marketing- und Kommunikation, User Experience und Innovation, wie auch neuer agiler Entwicklungsmethoden. Zweitens bedingt sie ein digitales «Mind-Set», das Mobile Business und Digitalisierung nicht als technologische Entwicklung sondern als interdisziplinäre Chance des gesamten Unternehmens versteht.