Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Wealth & Risk Management

HWZ

Überblick

Logo der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester: 9 Tage inkl. 3 Tage Webinar

Dauer

Zürich

Standorte

15 ECTS

Punkte

CHF 6'900

Kosten

Deutsch

Sprache

Selbststudium im April, Präsenzwoche / Webinar ab September

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

po' di più Bistro Sihlhof

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Hochschulstudium oder adäquater Bildungsabschluss sowie mindestens 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung

Über den Lehrgang

Der CAS Wealth & Risk Management integriert die Bereiche Vermögensverwaltung, Portfolio und Risk Management zu einem modernen Lehrgang. Dieser erlaubt es Ihnen nach dem Abschluss, komplexe Kundensituation zu meistern. Das Wealth Management, also das Vermögensverwaltungsgeschäft, sowie ergänzende Bereiche wie Vorsorge- und Immobilienberatung, zielen darauf ab, die Kundenwünsche in finanzieller Hinsicht zu erreichen. Die Qualität der Beratung ist ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal. Nebst profunden Fachkenntnissen müssen Sie als erfolgreiche Beraterinnen und Berater in der Lage sein, die Gesamtsituation der Kundinnen und Kunden korrekt zu erfassen und zu verstehen. Ebenso entscheidend für den Erfolg ist Ihre Sozial- und Methodenkompetenz. Empathie wird zur zentralen Anforderung im Wealth Management. Kundinnen und Kunden zu verstehen und emotional anzusprechen, ist integraler Bestandteil einer erfolgreichen Strategie.

Weitere Infos

1

Aufbau

Die besondere Attraktivität dieses Studienmodells ist das Prinzip «Blended Learning». Dabei steht das begleitete Selbststudium mit speziell entwickelten Lehrmitteln im Zentrum und setzt sich aus den Bausteinen Selbststudium, Online-Coaching, Fallstudienbearbeitung, Präsenzunterricht und Webinare zusammen.

Alle Inhalte werden von Ihnen vorgängig im Selbststudium erarbeitet. Die vorzubereitenden Lerneinheiten werden mit Fragen ergänzt und mit einer Fallstudie komplettiert, um eine individuelle Lernzielkontrolle sicherzustellen. Der Präsenzunterricht (eine 6-tägige Blockwoche sowie drei zusätzliche Webinartage) basiert auf Fallstudien und dient zur Vertiefung der im Selbststudium erarbeiteten Konzepte. Der CAS wird mit einem Professional Judgement abgeschlossen.

2

Inhalt

Wealth Management:

  • Bedürfnisorientierte Kundenprofilierung (Bedürfnisse und Risikotoleranz) verstehen und erfassen
  • Holistischer Beratungsansatz
  • Erarbeitung und Evaluation kundenspezifischer, strategischer Asset Allocation
  • Evaluation und Rebalancing der Anlagestrategie
  • Behavioral Finance und deren Einfluss auf die Anlageentscheidungen privater Anlegerinnen und Anleger

Portfolio Management Management:

  • Möglichkeiten und Grenzen der Portfoliotheorie: Bestimmung optimaler Portfolios und Diversifikation
  • Portfoliomanagementprozess: Anlagepolitik, strategische und taktische Asset-Allokation, Überwachung und Rebalancing des Portfolios, Performancemessung und -evaluation
  • Szenario- und Vermögenssimulationen und Shortfall Risk
  • Faktormodelle im Portfoliomanagement

Alternative Investments:

  • Nutzen von alternativen Investments im Gesamtportfoliokontext
  • Rendite- und Risikoeigenschaften von alternativen Investments
  • Die neuen alternativen Investments: Kryptowährungen, Impact Investing u. a.

Integrierte Rendite- und Risikosteuerung

  • Risikolimiten für einzelne Geschäftsbereiche ableiten
  • Risikoadjustierte Eigenkapitalkosten im Bankgeschäft verrechnen
  • Massnahmen und Transfer von Risiken im Kunden- und Bankportfolio vornehmen

Professional Judgment

Der Leistungsnachweis wird in Form einer schriftlichen Arbeit und einer Präsentation erbracht.

Die Bereiche Wealth Management, Portfolio & Risk Management sind integrale Bestandteile der ganzheitlichen Vermögensberatung.

3

Berufsbegleitender Studiengang

100-prozentiges Arbeitspensum möglich

4

Zielgruppe

Der CAS Wealth & Risk Management richtet sich an Personen aus der Finanzbranche (Banking, Anlageberatung, Finanzanalyse, Wealth Management, institutionelle Investoren sowie Corporate-Finance-Mitarbeitende). Der Studiengang kann in Ergänzung mit dem «CAS Financial Markets & Valuations» zum DAS Foundations of Banking & Finance kombiniert werden. Ebenfalls ist der Studiengang ein Baustein zum MAS Banking & Finance.

5

Karriere

Der CAS Wealth & Risk Managment ist ein in sich geschlossener Zertifikatslehrgang mit Leistungsnachweis. Studierenden mit MAS-Zulassung kann er als Modul des MAS Banking & Finance oder MAS Digital Excellence for Financial Services angerechnet werden.