Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der kv pro kv pro

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Digitale Transformation

kv pro

Überblick

Logo der kv pro kv pro

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester

Dauer

Basel, Liestal, Münchenstein

Standorte

Die aktuellen Preise finden Sie unter: www.kvpro.ch

Kosten

Deutsch

Sprache

Online

Februar und August

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Dieses Angebot setzt voraus, dass Sie sich mit Fragen der digitalen Transformation in Ihrem beruflichen Umfeld bereits auseinandersetzen und auf der Suche nach passenden Konzepten sind, um daraus erwachsende Anpassungsstrategien zu definieren. Dieses Angebot ist keine reine Wissensvermittlung, sondern verlangt Ihr Mitwirken. Ihr Wille zur Mitgestaltung im Rahmen der Aufgabenstellungen, die aus dem Unterricht resultieren, bis hin zur Bereitschaft, Ihre Ergebnisse daraus zu präsentieren und mit anderen Teilnehmenden zu teilen, sind wichtige Voraussetzung.

Über den Lehrgang

Unsere Welt wird immer schneller und digitaler, womit auch ein Grossteil der zwischenmenschlichen Interaktion und Kommunikation nicht mehr nur im analogen persönlichen Austausch stattfindet. In unserer digitalen Welt bekommt die Rolle des Transformationsexperten / der Transformationsexpertin natürlich eine ganz neue Bedeutung, die es mit entsprechenden Fähigkeiten auszufüllen gilt. 

Weitere Infos

1

Aufbau der Ausbildung

Diese Fähigkeiten werden im Rahmen des kv pro Zertifizierungsangebots „Digitale Transformation“ vermittelt und sind in folgende 3 Bereiche unterteilt:


1. Teil: Soft Skills in der digitalen Welt 

Im ersten Teil des Zertifizierungsangebots lernen die Studierenden, wie sie auch online effektiv kommunizieren, worauf es dabei ankommt und welche „Fehler“ es zu vermeiden gilt. Ferner vermitteln wir, wie Beziehungen sowie zielführende Interaktionen online aufgebaut werden – egal ob intern, also zwischen Kolleginnen und Kollegen, oder extern zwischen Geschäftspartnern und Kunden. Zudem erarbeiten wir im ersten Teil des Zertifizierungsangebots die Dynamik von Gruppenprozessen in der digitalen Welt und eruieren, wie virtuelle Teams funktionieren und sich auf Grundlagen von interkulturellen Konzepten steuern lassen.


2. Teil: Mastering The Digital World  

In der digitalen Welt fehlen einige grundlegende Sinneseindrücke, die wir aus der analogen Welt gewöhnt sind, beispielsweise die Haptik oder auch Gerüche. Entsprechend folgt ein digitales Produktmanagement anderen Grundsätzen und auch Service Design und Produktentwicklungen müssen online anders gestaltet sein, damit Marketing- und Verkaufsinitiativen digital erfolgreich sind. Dieses Skillset, um in der digitalen Welt erfolgreich zu sein, erarbeiten wir im zweiten Teil des Zertifizierungsangebots. Hier geht es auch darum, Zusammenhänge zwischen Marketing und Datenschutz zu verstehen und gleichzeitig strategische Vorhaben rechtlich sicher zu planen und umzusetzen.


3. Teil: Von der Theorie in die Praxis  

Nachdem wir uns in den ersten beiden Teilen des Zertifizierungsangebots die theoretischen Grundlagen erarbeitet und diese gefestigt haben, geht es im dritten Teil um den Praxistransfer. Denn: Ideen und innovative Geschäftsmodelle gibt es viele, doch nicht alle sind erfolgreich. Was entscheidet also über Erfolg und Misserfolg in der digitalen Welt? Wie lässt sich ein effektiver Innovations Management Prozess gestalten? Welche Rolle kommt dem/der Transformationsexperten/in bei der Begleitung digitaler Transformationsprozesse zu? Und wie kann das eigene Führungsverhalten reflektiert und angepasst werden? Mit den Antworten auf diese Frage schließen wir den dritten und letzten Teil des Zertifizierungsangebots ab, sodass die Teilnehmer fit für die digitale Welt und ihre neuen Rollen und Verantwortungsbereiche sind.  

2

Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung und bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat:

Experte/Expertin in digitaler Transformation kv pro 

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.