Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Wallis PHVS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor Basis- und Primarstufe

PHVS

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Wallis PHVS

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 Semester

Dauer

Brig

Standorte

180 ECTS

Punkte

Schweizer Bürger: CHF 100 zu Beginn der Ausbildung für die Verwaltungs- und Aufnahmegebühren (einmalig) CHF 500 pro Semester (persönlisches Schulgeld) CHF 200 pro Semester (V

Kosten

Deutsch

Sprache

März

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Pädagogische Hochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Aufnahme ohne Zulassungsprüfung: Kantonale gymnasiale oder eidgenössische Matura Fachmatura Pädagogik Passerelle DUBS Fachhochschulabschluss
  • Aufnahme mit Zulassungsprüfung: Berufsmatura EFZ nach einer anerkannten und mindestens dreijährigen Berufsausbildung, gefolgt von einer beruflichen Tätigkeit von mindestens drei Jahren
  • Aufnahme sur Dossier Eine Aufnahme sur Dossier ist möglich, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: 30-jährig oder älter. Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung von mindestens drei Jahren auf der SekundarstufeII. Eine berufliche Tätigkeit von mindestens drei Vollzeitjahren oder einer gleichwertigen Teilzeitarbeitszeit über sieben Jahre. Schweizer Nationalität oder Inhaber einer Aufenthaltsbewilligung mit einer Arbeitsbewilligung seit mindestens fünf Jahren. Nachweis einer Ausbildung von mindestens fünf Jahren in der L1 oder – wenn nicht vorhanden - vorweisen eines Zertifikats, welches das Niveau C2 nach dem europäischen Referenzrahmen bestätigt.

Über den Studiengang

Die PH-VS bildet in der sechssemestrigen Grundausbildung auf tertiärem Nivau Lehrpersonen für den Unterricht in den beiden ersten  Zyklen (1H - 8H) aus. Während der Ausbildung werden die Grundlagen für die erforderlichen beruflichen Handlungskomptenzen erworben. Der Unterricht ist in mehreren Berufsfeldern organisiert.

Die PH-VS legt in der Grundausbildung Wert auf einen intensiven Theorie-Praxis-Bezug. Rund ein Drittel der Ausbildungszeit wird für die berufspraktische Ausbildung in den Schulen des Wallis verwendet.
Die Grundausbildung wird an den beiden Standorten Brig und Saint-Maurice durchgeführt. Die Studierenden absolvieren ein Semester ihrer Ausbildung im anderen Sprachraum. Neben dem kulturellen Austausch wird besonders die Förderung der Zweisprachigkeit angestrebt. Auf Wunsch kann ein zweisprachiges Diplom erworben.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.