Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sekundarstufe II/Berufsbildung

PHZH

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Zürich

Standorte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Pädagogische Hochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Die Eignungsbeurteilung besteht für alle Studierenden der Abteilung Sekundarstufe II/​Berufsbildung in einer schriftlichen Standortbestimmung und einem Eintrittsgespräch mit der Studiengangleitung. Die Standortbestimmung dient als wichtige Grundlage für das Eintrittsgespräch.

Studierende, die bereits über ein Lehrdiplom verfügen, müssen keine schriftliche Standortbestimmung einreichen.

Über den Lehrgang

An der PH Zürich qualifizieren Sie sich berufsbegleitend für eine haupt- oder nebenberufliche Unterrichts- oder Ausbildungstätigkeit in der Berufsbildung. Sämtliche Studiengänge sind vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) zugelassen und führen zu einem in der ganzen Schweiz anerkannten Lehrdiplom.

Die Vorteile eines Studiums an der PH Zürich auf einen Blick:

  • individuelle Studienplanung
  • erwachsenengerechte Lehr- und Lernformen
  • hoher Praxisbezug in der Ausbildung
  • Dozierende mit langjähriger Praxiserfahrung an Berufsfachschulen oder höheren Fachschulen
  • attraktives Studienumfeld mit Beratungs- und Unterstützungsangebote für Studierende
  • Campus direkt beim Hauptbahnhof

Weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen und zum Aufbau des Studiums finden Sie direkt bei den einzelnen Studiengängen. Wir freuen uns, dass Sie an der PH Zürich studieren.

Kompetenzorientierung

Die Studiengänge der PH Zürich orientieren sich an einem eigens entwickelten Kompetenzenmodell, das die Arbeit von Lehrkräften, Ausbilderinnen und Ausbilder in der Berufsbildung in elf Handlungsfelder aufschlüsselt. Für jedes Feld haben wir die wesentlichen Teilkompetenzen definiert. An diesen Kompetenzbeschreibungen orientieren sich unsere Module. Sie bestimmen auch, was bei der Prüfung am Ende der Ausbildung beurteilt wird 

Diplome:

  • Diplom für das Unterrichten an höheren Fachschulen im Hauptberuf
  • Diplom für das Unterrichten an höheren Fachschulen im Nebenberuf
  • Lehrdiplom Allgemeinbildender Unterricht
  • Lehrdiplom Berufskunde im Hauptberuf
  • Lehrdiplom Berufskunde im Nebenberuf
  • Lehrdiplom Information, Kommunikation und Administration im Hauptberuf
  • Lehrdiplom Information, Kommunikation und Administration im Nebenberuf
  • Lehrdiplom Wirtschaft und Gesellschaft
  • Diplom Berufsbildnerin/Berufsbildner in überbetrieblichen Kursen und Lehrwerkstätten
  • Lehrdiplom Berufsmaturität
  • Lehrdiplom Berufsmaturität – Nachqualifikation
  • Lehrgang für Einsteigerinnen und Einsteiger

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.