Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Qualität im Gesundheitswesen

SAQ-QUALICON

Überblick

Logo der SAQ-QUALICON AG SAQ-QUALICON

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 - 12 Monate

Dauer

Zürich

Standorte

12 ECTS

Punkte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

1967

Gründungsjahr

500

Studierende

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre studienrelevante Berufserfahrung oder
  • Diplom Höhere Fachschule (Aufnahme «sur dossier»: zusätzlich Besuch des Zulassungsmoduls «Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung», Weiterbildungsportfolio (mind. 100 h), 3 Jahre Berufserfahrung
  • Fähigkeit, englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen
  • Zugang zu Qualitätsprojekten im Gesundheitswesen
  • ausgezeichnete Schreibkompetenz (Verfassen von Praxis- und Projektarbeiten)

Über den Lehrgang

Zielgruppe: Qualitätsmanager im Gesundheitswesen auf Hochschulniveau

Das Studium richtet sich an Pflegekräfte, Ärzte, Therapeuten und Mitarbeitende aus der Administration, die über einen Abschluss auf der Ebene Höhere Fachschule, Fachhochschule oder Universität im Gesundheitswesen verfügen.

Das CAS eröffnet Ihnen neue Karrieremöglichkeiten im Spital, in Langzeitinstitutionen, Spitex oder in medizinischen Zentren und Ambulatorien: zum Beispiel als Leitung Qualitätsmanagement, als Stabsfunktion im Qualitätsmanagement, in der Unternehmensentwicklung oder Organisationsentwicklung.

Inhalte: «CAS Qualität im Gesundheitswesen»

Im Studium eignen Sie sich Wissen und Fähigkeiten an, um Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen professionell umzusetzen. Sie erhalten branchenspezifische Grundlagen für erfolgreiches Qualitätsmanagement in Spitälern, ambulanten Institutionen, Spitex-, Pflege- und Langzeitinstitutionen oder im Rettungsdienst.

Sie analysieren Organisationen und Optimierungspotenziale, trainieren Methoden und Werkzeuge für Qualitätssicherung und Kontinuierliche Verbesserung, probieren Coaching-Skills für Gruppen und Teams aus und erhalten Instrumente, um Teamqualität zu verbessern. Sie reflektieren Ihre Rolle als Qualitätsverantwortlicher und setzen sich mit ihren Entwicklungsmöglichkeiten im Job auseinander.

Im Wahlmodul an der Careum Hochschule Gesundheit suchen Sie einen Schwerpunkt aus, den Sie vertiefen möchten.