Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der sfb Bildungszentrum sfb

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft

sfb

Überblick

Logo der sfb Bildungszentrum sfb

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Semester

Dauer

Dietikon, Rüti ZH, Emmenbrücke

Standorte

16'200 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Jeweils Februar und August

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

1970

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

Das Nachdiplomstudium richtet sich an Absolventen einer Höheren Fachschule, Fachhochschule und an Ingenieure, die sich auf eine anspruchsvolle Führungsposition vorbereiten oder eine solche Stellung besetzen und sich zukunftsorientiert weiterbilden wollen. Bei gleichwertiger Aus- und Weiterbildung ist die Aufnahme "sur Dossier" möglich.

Sie sind in einem der folgenden Bereichen tätig:

  • Leiter Produktion
  • Projektleiter in einem KMU
  • Unternehmensleiter
  • Qualitätsmanager
  • Leiter technischer Dienst
  • Entwickler
  • Leiter AVOR
  • Konstrukteur
  • Werkstattleiter

...oder Sie haben ähnliche Herausforderungen zu meistern. 

Über den Lehrgang

Das Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft ist ganzheitlich ausgerichtet und inhaltlich breit gefächert: die perfekte Weiterbildung für einen beruflichen Aufstieg, eine Neuausrichtung oder für den Weg in die Selbstständigkeit.

Das Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft vereint betriebswirtschaftliche Kernkompetenzen wie Marketing, Finanzen, Personalmanagement und Leadership mit Methoden-, Sozial-, Selbst- und daraus resultierender Handlungskompetenz – und dies stets mit klarem Praxisbezug. Die konkreten Inhalte reichen von klassischer Betriebswirtschaft über Volkswirtschaft und juristische Fragen bis hin zum Verfassen eines Businessplans der eigenen Start-up-Unternehmung. Mit dem Nachdiplomstudium HF Betriebswirtschaft bereiten Sie sich ideal auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn vor, genauso wie auf den Weg in die Selbständigkeit. 

Ihr neu erworbenes betriebswirtschaftliches Wissen eröffnet Ihnen neue berufliche Möglichkeiten – ganz unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sein möchten. Als Betriebswirtschaftler/-in HF sind Sie im mittleren oder oberen Kader in die Lösung komplexer Probleme involviert. Sie wissen, was es heisst, ziel- und zukunftsorientiert zu arbeiten. Sie wenden die richtigen Massnahmen zur systematischen Erkennung, Analyse, Bewertung, Bewältigung und Kontrolle von Risiken im Unternehmen an, denken und handeln ganzheitlich und vernetzt und sind damit für jedes Unternehmen von grossem Wert. Ihr überzeugendes Auftreten bringt Sie innerhalb einer Firma oder Organisation, aber auch als selbstständigen Unternehmer weiter.

Weitere Infos

1

Ihre Vorteile

  • Sie verfügen über ein breit gefächertes betriebswirtschaftliches Know-how.
  • Sie übernehmen Führungsaufgaben in Unternehmen unterschiedlichster Branchen.
  • Sie sind im Stande, ganzheitlich und vernetzt zu denken und zu handeln.
  • Sie lernen, überzeugend aufzutreten und zu präsentieren.
  • Sie können betriebswirtschaftliche Methoden aus allen Bereichen anwenden.
  • Sie verfügen über die ideale Basis für die eigene Selbstständigkeit.
2

Die Vorteile Ihres Arbeitgebers

Nicht nur Mitarbeitende profitieren von einer sfb-Weiterbildung, auch Arbeitgebern bringt sie ganz konkrete Vorteile. Mitarbeitende mit einer HF-Abschluss können fachliche und technologische Trends schneller erkennen und optimal in schon existierende Geschäftsmodelle einbringen. Plus: Eine Weiterbildungs-Finanzierung stärkt das Vertrauen und den Teamgeist.


  • Erhöhte Konkurrenzfähigkeit
  • Stärkt die Mitarbeitermotivation
  • Attraktiv als Arbeitgeber
  • Bindet Mitarbeiter nachhaltig
3

Zielgruppe

  • Konstrukteur/-in
  • CEOCOOEntwickler/-in
  • Leiter/-in AVOR
  • Leiter/-in Produktion
  • Leiter/-in technischer Dienst
  • Projektleiter/-inQualitätsmanager/-in
  • Unternehmensleiter/-in
  • Werkstattleiter/-in