Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Swissmem Academy Swissmem Academy

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Leiter/in Facility Management und Maintenance

Swissmem Academy

Überblick

Logo der Swissmem Academy Swissmem Academy

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

75 Tage

Dauer

Winterthur

Standorte

21'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

22.02.2022

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt des jeweiligen Anmeldeschlusses für die eidgenössische Prüfung:
1. Im Besitze eines eidgenössischen Fachausweises oder eines anderen Tertiärabschlusses ist und mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung nachweist.

oder

2. Über einen Abschluss der Sekundarstufe II oder eine gleichwertige Qualifikation verfügt und mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen kann, wovon mindestens zwei Jahre in einer Führungsfunktion.

und

3. Über die erforderlichen Modulabschlüsse der Module A-G verfügt.

Die Wegleitung sowie das Prüfungsreglement können unter www.fmpro-swiss.ch eingesehen werden.

Für den Zugang zur Lernplattform wird während des gesamten Lehrgangs ein internetfähiges Gerät (z.B. Notebook, Tablet, Smartphone) benötigt. 

Über den Lehrgang

Hinweis: Der nächste Kurs startet im Februar 2022. Die genauen Kursdaten sind noch in Planung. Der Lehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden (Mo&Do Abends, Sa tagsüber).

Sie erhalten das fachliche Fundament für die Erfüllung Ihrer anspruchsvollen Führungsaufgabe. Die erarbeiteten Themen werden laufend vernetzt, in Fallstudien angewandt und mittels Praxisprojekten in den Berufsalltag übertragen. Mit den vermittelten Inhalten können Sie Ihre Führungsaufgabe überzeugend und umfassend wahrnehmen.

Ihr Nutzen:

  • optimale Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung «Leiter/in in Facility Management und Maintenance mit eidg. Diplom».
  • Entwicklung einer hohen Führungskompetenz mit ausgeprägter Schnittstellenfunktion
  • Vertiefung nach eigenen Bedürfnissen (Diplomarbeit)

Weitere Infos

1

Zielgruppe

Leitende Mitarbeitende in kleinen bis mittleren KMU sowie Grossbetrieben, die in Bereichen wie Instandhaltung (Maintenance), Gebäudemanagement (Facility Management), Unterhalt, Produktion oder ähnlichen Bereichen eine Führungsposition ausüben und diese Aufgabe mit dem entsprechenden Fach- und Führungswissen ausführen wollen. Als Leiter/in Facility Management und Maintenance (LFMM) stellen Sie den Betrieb von Gebäuden, Anlagen und Arbeitsumgebungen sicher und unterstützen damit das Kerngeschäft von Unternehmungen. 

2

Inhalt

Basismodule A-G (obligatorisch)

Modul A Mitarbeitende führen

  • Selbstreflexion, Selbststeuerung
  • Personal anstellen, einführen, fordern und fördern
  • Personalbeurteilung durchführen

Modul B Interne / externe Kommunikation umsetzen

  • stufengerechte Personalgespräche führen
  • Auftritts-, Präsentations- und Verhandlungstechnik
  • Sitzungen planen, leiten und auswerten

Modul C Normative Grundlagen und Sicherheitsvorschriften anwenden

  • Arbeitssicherheit, Ergonomie, Gesundheitsschutz
  • Normen und Richtlinien FM
  • Arbeitsrecht

Modul D Verantwortungsbereich organisieren

  • Unternehmens- und Dienstleistungsstrategie
  • Prozess-, Qualitäts- und Risikomanagement

Modul E Verantwortungsbereich finanziell steuern

  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung
  • Budget und Investitionen planen
  • Kalkulation, Kostenrechnung

Modul F Persönliche Kompetenzen weiterentwickeln

  • Persönliche Arbeitstechnik
  • Projektmanagement

Modul G Dienstleistungen erbringen und einkaufen

  • Vertragsmanagement
  • Dienstleistungskonzepte, -prozesse, -qualität
  • Service Level Agreement

Spezialisierungsmodule (3 aus 4 zwingend*):

  • Modul SA - Produktionsinfrastruktur und -anlagen betreuen und instandhalten
  • Modul SB - Gebäudetechnische Infrastruktur versorgen und instandhalten
  • Modul SC - Immobilienmanagement Raum und Flächen bereitstellen und betreiben
  • Modul SD - Hospitality Management Leistungen erbringen

*Swissmem Academy bietet die Spezialisierungsmodule SA, SB, und SD an.

Detaillierte Informationen zum Lehrgang finden Sie direkt hier. 

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.