Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien AG WISS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Spezialist*in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis (EFA)

WISS

Überblick

Logo der WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien AG WISS

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

12 oder 18 Monate

Dauer

Bern, Zürich

Standorte

13'200 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

20.04.2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1982

Gründungsjahr

1500

Studierende

Voraussetzungen

Zur Berufsprüfung ist zugelassen, wer zum Zeitpunkt des Prüfungstermins:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, ein Maturitätszeugnis (alle Typen), ein vom Bund anerkanntes Handelsdiplom oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und seit dessen Erwerb über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt, oder
  • über mindestens sechs Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt

Falls du einen anderen Werdegang hast, nimm mit uns Kontakt auf. Wir klären eine Zulassung gerne im Vorfeld für dich ab!

Während der Weiterbildung musst du zu mindestens 50% berufstätig sein.

Über den Lehrgang

Mit dieser Weiterbildung im Bereich der Unternehmensorganisation bist du Spezialist*in und Generalist*in zugleich. Du bist die Fachperson im Unternehmen wenn es darum geht, Strukturen und Abläufe zu analysieren und zu optimieren. Gleichzeitig bist du dank deinem breiten Wissen ein gefragter Partner für Fachpersonen aus unterschiedlichen Bereichen. 

Weitere Infos

1

Inhalt

Das Studium vermittelt dir folgende Lerninhalte:

  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Change-Management
  • Qualitätsmanagement
  • ICT Management
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Individuum und Gruppe

Den Fachausweis erhältst du, wenn du die eidgenössische Berufsprüfung erfolgreich absolviert hast. Diese wird durch den Verein Eidgenössische Organisatoren-Prüfungen (EOP) organisiert und durchgeführt. Die Schlussprüfung findet jährlich jeweils im Mai statt.

2

Zielgruppe

Als Spezialist*in Unternehmensorganisation verfügst du über ein reiches Know-how in den Bereichen ICT-Management, Change Management, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Recht und Betriebswirtschaft. Du beherrschst eine breite Palette von Methoden und Techniken, denkst ganzheitlich und wirkst in Projekten mit interdisziplinären Teams mit. Du unterstützt mit deinem Fachwissen die verantwortlichen Stellen bei Entscheidungen im Hinblick auf Investitionen und stehst der Unternehmensleitung in der Organisationsmethodik und -technik sowie im Projektmanagement kompetent zur Seite. Dank deinen vielseitigen Kompetenzen kannst du in allen Bereichen Verantwortung übernehmen, z.B. als Projektleiter*in, Business-Analyst oder Prozessbegleiter*in in Linien- und Managementfunktionen