Icon Yvonne , 02.08.2017, Abschlussjahr 2012

sehr umfangreiche und praxisorientierte Kaderschmiede

Top Hotelfachschule welche die Absolventen wirklich auf ein Führungsposition in der Hotellerie vorbereitet. Ersten 3 Jahre mit viel Praxis (Küche, Service und Admin), danach ausschliesslich wirtschaftliche Fächer und regelmässiger Stundenplan.

Toll fand ich, dass wir unsere Praktikumsstellen selber aussuchen konnten und diese auch im Ausland absolvieren durften. Dies war zu meiner Zeit nicht an allen Hotelfachschulen möglich...

Lehrer und Schulgebäude ist top und an einer tolle Lage, Studentenunterkünfte sind veraltet.

Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung dauert es ca 3 Jahre bis man sein Studium beginnen kann, daher frühzeitig anmelden. Ein Semester zu verschieben ist ebenfalls sehr mühsam und oftmals mit grossen Unterbrüchen verbunden.

Diese Zeit aber unbedingt sinnvoll nutzen, denn am Ende zählt nicht nur der Abschluss sondern auch die Berufserfahrung sehr viel bei der Jobsuche. Wer mit dem Mimimum an Berufserfahung (36 Monaten) eine Kaderposition anstrebt wird kaum sein Traumjob kriegen...

Bewertung:

Dozenten / Lehrer
Ausstattung der Schule
Organisation der Schule
Rahmenangebot / Umfeld
Lehrinhalt

Pro:

sehr breite Ausbildung, gute Vorbereitung für eine Geschäftsführung, Tolle Dozenten

Contra:

durch hohe Nachfrage, lange Wartezeit bei Studienbeginn sowie um ein Semester zu verschieben

Weitere Erfahrungsberichte

Jetzt bewerten