Hotelfachschule Thun

Hotelfachschule Thun (HF Thun)


Bild bearbeiten!

Schulprofil - HF Thun

Die Hotelfachschule Thun ist eine höhere Fachschule und eine Managementschule für Hotellerie und Gastronomie in der Schweiz. Ihr eidgenössisch anerkannter Bildungsgang gliedert sich in 6 Semester im Wechsel von Unterricht und Praktika. Absolvierende schliessen mit dem Titel „dipl. Hôtelière-Restauratrice HF“ bzw. „dipl. Hôtelier-Restaurateur HF“ ab.

Eine erstklassige Weiterbildung in der Hotellerie und Gastronomie öffnet weltweit Türen
Wer sich zu einer Karriere in der Hotellerie und Gastronomie berufen fühlt, auf den warten interessante und zukunftsorientierte Berufsperspektiven. Das Studium ist das ideale Sprungbrett für attraktive Kaderpositionen
im nationalen oder internationalen Umfeld oder um selbstständig Betriebe zu führen. Dabei ergeben sich vielseitige Tätigkeitsfelder in Hotellerie, Restauration, System- und Gemeinschaftsgastronomie, Event- und Kongressmanagement oder in der Gesundheitsbranche.

In der Managementausbildung wird ein breitgefächertes und praxisnahes Wissen aus den Bereichen Gastronomie und Hotellerie, Hospitality Management, Wirtschaft und Recht sowie Sprachen vermittelt.

Als erste Hotelfachschule der Schweiz bietet die HF Thun nebst dem 3-jährigen Vollzeitstudium auch die Ausbildung zur «dipl. Hôtelière-Restauratrice HF» bzw. zum «dipl. Hôtelier-Restaurateur HF» berufsbegleitend über sechs Semester an.

Für Schulen - Daten selber bearbeiten

Zahlen & Fakten
Icon
260
Studierende
Icon
1986
Gründungsjahr
Icon
1
Studiengänge
Icon
1
Standorte
Kontaktanfrage

Top Studiengänge - HF Thun

1
Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF

Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF

4.31
Weiterempfehlung 100.00%
Aktuelle Erfahrungsberichte