Pädagogische Hochschule St.Gallen

Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG)


Bild bearbeiten!

Schulprofil - PHSG

Die Pädagogische Hochschule St.Gallen (PHSG) ist die Ausbildungsstätte zu Lehrerinnen und Lehrern im Kanton St. Gallen. An der PHSG werden über 1300 Studierende von rund 260 Dozierenden ausgebildet. Die «Pädagogische Hochschule des Kantons St. Gallen» (PHSG) entstand durch die Zusammenlegung der Pädagogischen Hochschule Rorschach (PHR) und der Pädagogischen Hochschule St. Gallen (PHS) am 1. September 2007. Per 1. September 2012 wurde der Name der Hochschule in «Pädagogische Hochschule St. Gallen» (PHSG) geändert.

Für Schulen - Daten selber bearbeiten

Zahlen & Fakten
Icon
1'300
Studierende
Icon
2007
Gründungsjahr
Icon
7
Studiengänge
Icon
3
Standorte
Kontaktanfrage

Top Studiengänge - PHSG

1
Bachelor-Master in Sekundarstufe I (sprachlich und mathematisch)

Master of Arts / Master of Science in Secondary Education PH St. Gallen

4.40
Weiterempfehlung 100.00%
2
Bachelor in Kindergarten und Primarschule (Unterstufe)

Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education PH St.Gallen

3.75
Weiterempfehlung 93.18%
3
Bachelor in Primarschule (Unter- und Mittelstufe)

Bachelor of Arts in Primary Education PH St.Gallen

3.68
Weiterempfehlung 96.51%
4
Diplomstudiengang für allgemeinbildende Lehrpersonen (ABU)

Lehrdiplom für den allgemeinbildenden Unterricht

3.00
Weiterempfehlung 0%
5
Master in «Early Childhood Studies»

Master of Arts in Early Childhood Studies PH St.Gallen

0.00
Weiterempfehlung 0%
6
Master in Sonderpädagogik mit Vertiefung Schulische Heilpädagogik

Master of Arts in Sonderpädagogik mit Vertiefung Schulische Heilpädagogik

0.00
Weiterempfehlung 0%
7
Diplomstudiengang BKU (berufskundlichen Unterricht und höhere Fachschulen)

Lehrdiplom für den berufskundlichen Unterricht an Berufsfachschulen im Hauptamt und Lehrperson an höheren Fachschulen im Hauptberuf

0.00
Weiterempfehlung 0%
Aktuelle Erfahrungsberichte
Icon
3.4