Icon Alina, 17.09.2018, Abschlussjahr 2020

Besuche die Vorlesungen

Ich komme zwar erst ins 3. Semester, aber bereits jetzt kann ich sagen, dass sich ein regelmässiger Besuch der Vorlesungen in diesem Studiengang auf jeden Fall lohnt. Man nimmt immer etwas mit aus der Vorlesung, auch wenn man mal überhaupt keine Lust darauf hat und am liebsten nach Hause gehen würde. Der Lernumfang in den Semesterferien ist deutlich geringer, da man bereits einen sehr guten Überblick über den Stoff hat& somit nur noch repetieren muss& sich nicht bei jedem Thema fragen “kam das irgendwann mal drann”, “muss man das wirklich können. Einzig im Fach Financial Accounting wird in den Vorlesungen viel Inhalt vermittelt, welchen man für die MEP nicht benötigt. Dort empfehle ich auf jeden Fall den Besuch der Kleinklassen und/oder eines Kurses von Simple Learning zur Prüfungsvorbereitung.

Bewertung:

Dozenten / Lehrer
Ausstattung der Schule
Organisation der Schule
Rahmenangebot / Umfeld
Lehrinhalt

Pro:

Kleine Klassen, jeder kennt sich. Interaktion der Dozenten mit den Studierenden

Contra:

Die Assesmentfächer sind teilweise ein wenig langweilig und benötigen viel Durchhaltevermögen um nicht völlig den Faden zu verlieren (WR, FinAcc)