Icon Samuel, 20.09.2018, Abschlussjahr 2018

Studieren im Herzen des Rheintals

Der Studiengang Systemtechnik ist sehr breit aufgebaut und trotzdem kann man durch die Wahl eines Schwerpunkts tief in ein bestimmtes Themengebiet reinschauen. Das grösste Pro sind die sehr spannenden Projekte. Gleich am ersten Tag startet man mit einem Roboterprojekt, welches nach einem Jahr seinen Abschluss findet. Auch in einzelnen Fächern und vorallem im Schwerpunkt werden viele spannende Projekte und Labors angeboten. Dadurch dass die meisten Dozenten auch Projekte aus der Industrie an den Instituten der NTB bearbeiten, sind diese Projekte auch sinnvoll und praxisnah.

Die Dozenten sind auch jederzeit bereit Fragen zu beantworten.

Bewertung:

Dozenten / Lehrer
Ausstattung der Schule
Organisation der Schule
Rahmenangebot / Umfeld
Lehrinhalt

Pro:

praxisanteil, Hilfsbereitschaft der Dozenten

Weitere Erfahrungsberichte

Jetzt bewerten