Icon Jasmina, 26.02.2018, Abschlussjahr 2019

Viel Schulstoff, viele Module, viel gelernt

Man wird darauf trainiert schnell zu schreiben und zu denken (Multitasking), da die Dozenten oft auf den Berufsfeldern Kommunikation und Journalismus tätig sind, erhält man wertvollen Praxis-Input. Das Vollzeitstudium ist ziemlich zeitintensiv, nebenher arbeiten, bedeutet eine 6 Tage Woche.

Manche Inhalte sind etwas "anyway" und ppt-lastig. Dennoch würde ich das Studium weiter empfehlen.

Bewertung:

Dozenten / Lehrer
Ausstattung der Schule
Organisation der Schule
Rahmenangebot / Umfeld
Lehrinhalt

Pro:

Praxisnähe

Weitere Erfahrungsberichte

Jetzt bewerten