Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

school

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss

BWZ Lyss

0

Überblick

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Lyss

Standorte

1998

Gründungsjahr

1500

Studierende

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1906 wurde die Handwerkerschule Lyss mit zwei Klassen zu je 24 Schülern aus den verschiedensten Berufen gegründet. 1933 folgte die Gründung des Kaufmännischen Schulverbandes Aarberg-Lyss-Büren. Beide Schulen haben sich als Gewerbeschule und Kaufmännische Berufsschule über die Jahrzehnte hinweg weiterentwickelt. Per 1. August 1998 fusionierten die beiden Berufsschulen zum Berufs- und Weiterbildungszentrum, BWZ Lyss. Das BWZ Lyss ist also jung. Aber: Im Jahre 2006 wurde in Lyss 100 Jahre Berufsschule gefeiert!


Das BWZ Lyss unterrichtet in der Berufsfachschule folgende Berufe in rund 80 Klassen und rund 1‘500 Lernenden: Floristen EFZ, Forstwarte EFZ, Kaufleute EFZ, Gärtner EFZ (Garten- und Landschaftsbau), Gärtner EFZ (Baumschule), Gärtner EBA, Strassentransportfachfrau/mann EFZ, Logistiker EFZ, Logistiker EBA, Schreiner EFZ, Zimmerleute EFZ, Fachfrau/mann Gesundheit (FaGe) EFZ und Assistentinnen Gesundheit und Soziales EBA. Das BWZ Lyss bietet auch Stütz-, Frei- und Repetitionskurse an.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.