Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen
Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

school

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bildungszentrum Interlaken

BZI

0

Überblick

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Bern

Standorte

2003

Gründungsjahr

150

Studierende

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

Das Bildungszentrum Interlaken bzi umfasst Berufe aus den Bereichen Bau, Holz, Technik, Gastro, Gesundheit und Wirtschaft.

An vier Schulstandorten (Interlaken, Unterseen, Frutigen und Meiringen) werden künftige Berufsfachleute in 20 verschiedenen Berufsrichtungen ausgebildet. Diese sind in drei Abteilungen unterteilt: Gesundheit, Holz, Gewerblich Industrielle Berufe und Wirtschaft. Dazu kommen noch die Abteilungen Allgemeinbildung & Sport, Weiterbildung & Beratung, sowie die Abteilung Finanzen & Dienste.

Nebst der Grundbildung verfügt das bzi über ein breitgefächertes und vielfältiges Freifach-, Stütz-, Beratungs- und Weiterbildungsangebot.

Zurzeit werden etwa 2000 Lernende von rund 130 Lehrkräften unterrichtet. Für einen reibungslosen Ablauf in der Schule setzen sich Mitarbeitende in der Verwaltung, in der technischen Betreuung der IT-Infrastruktur und Systeme und im Hausdienst ein.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.