Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Chiway Akademie Chiway

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Premium

Chiway Akademie

Akademie für Akupunktur und Asiatische Medizin

4.5

1% Weiterempfehlung
(12 Erfahrungen)

1 Auszeichnungen

Dieses Profil ist mit einem Award order einem Zertifikate ausgezeichnet.

Chiway Akademie

Chiway Akademie

Überblick

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Winterthur

Standorte

1986

Gründungsjahr

100

Studierende

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Aufenthaltsraum mit Tee/Kaffee, Kühlschrank, Aufwärmmöglichkeiten

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1

Experte

Weitere Infos

1

Anerkennung und Akkreditierung

Die Chiway Akademie hat ein grosses Interesse, immer auf dem neuesten Stand zu sein bezüglich Ausbildungen und Anerkennungen in der Schweiz. Unsere Ausbildungen sind akkreditiert von SBO-TCM, EMR, EduQua und seit dem Sommer 2016 auch von der OdA AM; unsere Ausbildungen ermöglichen die Zulassung zur eidgenössischen Diplomprüfung. 

2

Unterrichtsform und Ausbildungstage

Der Unterricht findet in fixen Klassenverbänden statt und folgt einem vorgegebenen Stundenplan. Studierende Erhalten den Studenplan spätestens vor Beginn des Studienjahres. Die Unterrichtstage und deren Frequenz variieren je nach Ausbildung. 

3

Finanzielles

Seit dem 1. Januar 2018 gilt die neue Regelung, dass sich der Bund mit 50 Prozent an den angefallenen Kursgebühren beteiligt. Im Falle der höheren Fachprüfung – der Abschluss für Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom - liegt der Höchstbetrag bei 10'500 Franken. Allerdings kann der Bundesbeitrag erst nach Absolvieren der eidgenössischen Prüfung beantragt werden, also frühestens sechs Jahre nach Ausbildungsbeginn. Dafür besteht der Anspruch unabhängig vom Prüfungserfolg. Im Bedarfsfall kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Antrag auf Teilbeiträge gestellt werden. Die Absolvierenden können in diesem Fall bereits vor der eidgenössischen Prüfung Teilbeträge für angefallene Kursgebühren beantragen.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Auszeichnungen

Weiterempfehlungsrate über 95%

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.