Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Thurgau PHTG

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Pädagogische Hochschule Thurgau

PHTG

3.74

100% Weiterempfehlung
(7 Erfahrungen)

1 Auszeichnungen

Dieses Profil ist mit einem Award order einem Zertifikate ausgezeichnet.

Überblick

Pädagogische Hochschule

Schultyp

Kreuzlingen

Standorte

2003

Gründungsjahr

5100

Studierende

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Die Pädagogische Hochschule Thurgau PHTG in Kreuzlingen/Kanton Thurgau ist eine schweizweit anerkannte Aus- und Weiterbildungsstätte für Lehrpersonen. Seit der Gründung im September 2003 unterhält die PHTG ca. 600 Studierenden, diese pflegt enge Kooperationen zur benachbarten Universität Konstanz und ist Mitglied der IBH (Internationale Bodensee-Hochschule). Die Lehrerbildung in Kreuzlingen wurde von der traditionellen, seminaristischen Ausbildung in eine modulare Struktur auf Hochschulstufe überführt und übernahm die Ausbildung für Lehrkräfte. Nach ersten Jahren in provisorischen Mietverhältnissen konnte die PHTG im Herbst 2008 zwei Neubauten des Architekten Beat Consoni beziehen. Jährlich gibt es rund 4'500 Einschreibungen für Weiterbildungs- und Beratungsangebote.

Weitere Infos

Spitzensport

Die PHTG bietet geeigneten Studierenden ein sportfreundliches Umfeld, welches die Vereinbarkeit von Studium und Leistungssport zulässt. Leistungssportlerinnen und Leistungssportler erhalten nach einem erfolgreich durchlaufenen Bewerbungsverfahren den Status „Leistungssportlerin / Leistungssportler PHTG“ zugesprochen und somit Anspruch auf gezielte Beratung und Unterstützung. Die Beratungs- und Unterstützungsmassnahmen sowie die gegenseitigen Erwartungen zwischen Studierenden und der PHTG werden in einer individuellen Vereinbarung festgehalten und periodisch überprüft. Die Studierenden können bezüglich Stundenplanung, Präsenzpflicht, Praktikumsorte oder bei der Vernetzung mit Vereinen, Stiftungen, Trainingsinstitutionen, etc. unterstützt werden. 


Informationen Spitzensport und Studium


Studienberatung Spitzensport und Koordinationsperson Spitzensport und Studium

Eva Wyss, Dozentin Sport

eva.wyss@phtg.ch


Ergänzende Informationen / Bemerkungen

Je nach Sportart und Vorbildung sind Anrechnungen im Fach Sport möglich.

Auszeichnungen

Weiterempfehlungsrate über 95%

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.