Sprache auswählen
Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Überblick

Sekundarstufe

Schultyp

Kriens

Standorte

Gründungsjahr

Öffentlich-rechtlich

Schulart

Studierende

120

Sportschüler*innen

2006

Erstzertifizierung

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

Schulstufe: 

Sekundarstufe I

  • Integrierte Sekundarschule ISS Niveau A / B / C: Abschluss der obligatorischen Schulzeit / 3 Jahre

_________________________________________________________________________________

Klassenmodell: 

Sportförderklassen

_________________________________________________________________________________

Unterrichtssprache:

Deutsch

_________________________________________________________________________________

Beschreibung:

Unterricht bis max. 14.15 Uhr (26 Lektionen / Woche), nachmittags Training. Trainings erfolgen unter Auf­sicht der Vereine. Anschluss an die Berufsschulen, an das Zentralschweizer Bildungszentrum Frei’s und die Sportgymnasien Luzern und Schüpfheim. 

_________________________________________________________________________________

Angebot:

  • Geführter Stütz- bzw. Nachführunterricht 
  • E-Learning
  • Regelmässige Morgentrainings möglich
  • Zusätzl. Sport- bzw. Ergänzungstrainings
  • Betreuter Mittagstisch

_________________________________________________________________________________

Kosten (pro Schuljahr): 

Kantone Luzern, Zug, Uri, Nid­ und Obwalden unentgeltlich (Kantone bezahlen das Schulgeld); übrige Kantone der Zentralschweiz besondere Finanzierungslösungen; Schulgeld ca. CHF 15'000.-­ für Lernende ausserhalb der Kantone Luzern, Zug, Uri, Nid­- und Obwalden.

_________________________________________________________________________________

Aufnahmekriterien Schule: 

Zulassung für Lernende der Sekundarstufe I. Selektion gemäss Übertritts­verfahren für das ISS Modell des Kt. Luzern

_________________________________________________________________________________

Aufnahmekriterien Sport: 

Sportliche Selektion durch Verbände und Vereine. Regelmässige, geführte Trainings am Nachmittag und / oder Vormittag auf hohem Leistungsniveau. 

Auszeichnungen

Swiss Olympic Partner School