Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Academy of Hotel Excellence AoHE

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS FHO in Hotel- und Tourismusmanagement

AoHE

Überblick

Logo der Academy of Hotel Excellence AoHE

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

48 Präsenztage verteilt auf 1,5 Jahre (verkürzter MAS: 24 Präsenztage verteilt auf 1 Jahr)

Dauer

Bad Ragaz

Standorte

60 ECTS

Punkte

Studiengebühren MAS inkl. Einschreibegebühr, Prüfungsgebühr, Pausenverpflegung und Mittagessen CHF 20'500 plus Gebühren MAS Arbeit CHF 3'000 = Total CHF 23'500.- (Für Mitglieder des Adv

Kosten

Deutsch

Sprache

August 2019

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

2011

Gründungsjahr

100

Studierende

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss oder höherer Bildungsabschluss des Bundes (Sur-Dossier-Aufnahme möglich)
  • Zwei Jahre branchenspezifische Berufserfahrung in der Spitzenhotellerie oder ähnlich sowie zwei Jahre Erfahrungen in einer Führungsposition
  • Mindestalter 30 Jahre

Über den Lehrgang

Der Master of Advanced Studies (MAS) FHO in Hotel - und Tourismusmanagement richtet sich an Personen aus dem mittleren und oberen Kader innerhalb der Hospitality-Branche.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • vertiefen ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse
  • bearbeiten konzentriert und praxisorientiert ausgewählte Themen und Fragestellungen des Hotel- und Tourismusmanagements
  • erhalten Managementwerkzeuge, welche sie bei Führungsaufgaben auf mittlerer bis oberer Managementstufe in der Hotellerie unterstützen
  • erweitern ihre soziale Kompetenz und die kommunikativen Fähigkeiten