Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

HR-Fachleute mit eidg. FA

BBZ Solothurn/EBZ Solothurn

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Semester

Dauer

Solothurn

Standorte

max. 10'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2). Zudem müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein, um den Bildungsgang, sowie die eidg. Berufsprüfungen für HRFachleute absolvieren zu können: Berufspraxis von mindestens 4 Jahren nach abgelegtem Fähigkeitszeugnis (EFZ) einer Berufslehre oder Maturität, dabei über 2 Jahre qualifizierter HR-Praxis mit einem Arbeitspensum von 100 %*. Die notwendige Berufspraxis muss zum Zeitpunkt der eidg. Berufsprüfung nachgewiesen werden. Zudem muss der Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung als Personalsachbearbeiter/-in oder Personalassistent/- in vorgelegt werden können 

Über den Lehrgang

HR-Fachleute mit Fachrichtung Betriebliches HR-Management sind in privaten Unternehmen oder in öffentlich-rechtlichen Organisationen tätig. Sie arbeiten, je nach Unternehmensgrösse, als Generalisten oder als Spezialistinnen. Entsprechend unterscheidet sich ihr spezifisches Arbeitsgebiet. In kleinen und mittleren Unternehmen tragen HR-Fachleute häufig die Verantwortung für alle HR-Belange, in grösseren Organisationen übernehmen sie Teilfunktionen. Zunehmend wird die HR-Arbeit auch geprägt durch die internationale Vernetzung und grenzüberschreitenden Geschäftsaktivitäten. HR-Fachleute verfügen über ein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis. Sie haben solide Betriebskenntnisse und sind vertraut mit dem spezifischen Geschäftsmodell der Branche, in der sie tätig sind. HR-Fachleute leisten wichtige Beiträge zum Erreichen der strategischen und operativen Ziele des Unternehmens unter Berücksichtigung eines schonenden Ressourcenmanagements. Sie tragen mit ihrer Personalarbeit zur Wertschöpfung und zur Leistungsfähigkeit ihres Unternehmens, bzw. ihrer Organisationseinheit bei. 

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.