Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Benedict-Schule Benedict-Schule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung eidg. Fachausweis (vorm. Fitness-Instruktor/in)

Benedict-Schule

Überblick

Logo der Benedict-Schule Benedict-Schule

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 - 4 Monate

Dauer

Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen

Standorte

7'850 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

  • Mindestalter: vollendetes 18. Altersjahr
  • Berufsabschluss oder gleichwertige Ausbildung
  • oder mehrjährige Berufspraxis

Über den Lehrgang

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness-Berater/in & Fitness-Trainer/in Fitness-Instruktor/in mit eidg. Fachausweis ist eine Zweitausbildung für Interessenten/-innen, die entweder bereits einen Beruf im Gesundheits- oder Wellnesswesen erlernt haben oder in einem solchen Beruf tätig sind oder einfach Interesse für sich und andere mitbringen und sich als Dienstleister/in verstehen. Der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen keine Mühe, im Gegenteil, der Mensch und seine Gesundheit steht bei Ihnen im Mittelpunkt! Daher steht Fitness - also Bewegung - im Zentrum der von Ihnen gewählten Weiterbildung. Immer mehr Menschen schätzen effizientes und betreutes Training. Sicheres und kundenorientiertes Auftreten gehören nicht nur in den witterungsunabhängigen Fitnesscentern zum Alltag - auch in Kur- und Wellnesshotels, Ferienanlagen und bei Sportaktivitäten in der Freizeit sind Mitarbeiter/innen gefragt, die ihr Know-how weitergeben.

Weitere Infos

1

Kursziele

Mit diesem Lehrgang eröffnen Sie sich weite Tätigkeitsgebiete, z. B. in Sport- und Fitnesszentren, Kur- und Wellnesshotels im In- und Ausland oder aber in selbständiger Erwerbstätigkeit. Sie eignen sich die Kompetenz zur Bewegungs- oder Kraftraumberatung, z. B. für Freizeitsportler an, verfügen über die wichtigsten Coaching-Kompetenzen im Bereich Fitness-Gymnastik, Aquafitness, Rücken-, Osteoporose- und Beckenbodengymnastik, Walking, Jogging und Herz-Kreislauf-Training. Natürlich zählen zu Ihren Beratungs- und Unterrichtskompetenzen auch die Entspannungsmethoden, wie z. B. Stretching, Mentaltraining oder Muskelrelaxation.


Um diese Aufgabe in einem Team oder als Teamleiter/in ausführen zu können, werden in diesem Lehrgang nicht nur die fachtechnischen Grundlagen in Anatomie, Physiologie, Trainingslehre oder die Grundlagen der gesunden Ernährung vermittelt, sondern auch die für die Umsetzung notwendige Methodik und Fachdidaktik (Kursplanung, Präsentationstechnik, Beratungsgespräch).


Die vier wichtigsten Komponenten im richtigen Verhältnis eingesetzt bzw. trainiert, ergibt die optimale Körperkomposition

  • Ausdauer-, Herz- u. Kreislauftraining
  • Kraft
  • Beweglichkeit
  • Koordination


Nach diesem Lehrgang, der 2 Semester dauert, sind sie befähigt, standardisierte Trainingsprogramme für gesunde Personen zu erstellen, können zielgruppengerecht beraten, instruieren, betreuen und komplexe Trainingsprogramme zusammenstellen. Im Anschluss findet das Prüfungsvorbereitungsmodul statt, das rund 3 Monate dauert und der Repetition und intensiven Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung (Fachausweis) dient.


Stufe 1, gem. ASCA:

Schulmedizinische Grundlagen


Das Ausbildungskonzept ist ärztlich geprüft und richtet sich zudem nach den Bestimmungen überregionaler Zertifizierungsstellen. Nach erfolgreichem Abschluss und unter Einhaltung der Mindestanforderungen dieser Ausbildungsstufe wird die praktische Methode (Stufe 2, nach ASCA) in Angriff genommen.

2

Diplome / Kompetenznachweis

Abschluss nach 2 Semester:

  • Diplom Fitness-Berater/in & -Trainer/in Benedict inkl. Abschluss schulmed. Grundlagen der ASCA, Stufe 1


Abschluss nach ca. 3 - 4 Monaten (sofern die eidg. Prüfungen bestanden wurden):

  • Erhalten Sie den geschützten Titel Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung eidg. FA

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.