Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor in Informatik

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Vollzeit: 6 Semester / Teilzeit: 8 Semester

Dauer

Bern, Biel/Bienne

Standorte

180 ECTS

Punkte

750 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch, Französisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

 Als Bachelor in Informatik gestalten Sie mit neuartigen wirtschaftlichen und sicheren Softwarelösungen die Zukunft der digitalen Informationswelt.

Im Studium

  • erwerben Sie das Wissen und die Fähigkeiten, um die digitale Welt weiterzuentwickeln und aktiv zu gestalten,
  • entscheiden Sie sich bei uns exklusiv schon ab Mitte des Studiums für eine Vertiefung,
  • wählen Sie aus den Vertiefungen Distributed Systems and IoT, IT-Security, Digital Business Systems, Computer Perception and Virtual Reality und Data Engineering.
  • erlangen Sie mit der Wahl des zweisprachigen Studiums in Biel (deutsch/französisch) eine wertvolle Zusatzqualifikation,
  • haben Sie einen starken Praxisbezug dank Projektarbeiten und BachelorThesis in Zusammenarbeit mit Industriepartnern,
  • erhalten Sie das Rüstzeug für das Berufsleben mit fundierten Kompetenzen im Software-Bereich und der entsprechenden Toolchain für die Umsetzung,
  • eröffnen sich Ihnen hervorragende Berufsaussichten in Privatwirtschaft, Verwaltung und Forschung.

Weitere Infos

1

Titel + Abschluss

 Mit dem Hochschulabschluss Bachelor of Science in Informatik können Sie grundsätzlich entsprechende weiterführende Studiengänge der Fachhochschulen, der universitären und der Eidgenössischen Technischen Hochschulen sowie der Pädagogischen Hochschulen und entsprechende Studiengänge im Ausland absolvieren. Dabei legt die aufnehmende Institution die Aufnahmebedingungen fest.   

2

Berufsbild + Perspektiven

 Die Anwendungsgebiete der Informatik sind nahezu unbegrenzt und wachsen beständig. Deshalb wird der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften weiter steigen. Die immense Vielfalt der Arbeitsmöglichkeiten garantieren eine Stelle, die Ihren Interessen und beruflichen Wünschen entspricht.

Mögliche Berufsfelder
 

  • Wissenschaft und Technik
  • Security and Privacy
  • Business-Anwendungen
  • Finanzbranche
  • Gesundheitswesen
  • Ökologische Anwendungen
  • Kulturelle/humanitäre Projekte

Mögliche Tätigkeiten
 

  • Entwicklung/Einführung neuer Informatikkonzepte und Systeme der Informationsverarbeitung in der Wirtschaft (z. B. Industrie, Banken, Versicherungen, Transportunternehmen, Telekom-Firmen, Softwarehäusern etc.) sowie in Verwaltungen/Forschungseinrichtungen
  • Entwicklung/Verkauf von Informatiklösungen für KMU oder als Selbstständiger
  • Betrieb/Wartung sowie Vertrieb von Produkten der Computerindustrie 
  • Projektmanagement im Informatikumfeld
  • Tätigkeiten in Ausbildungsinstitutionen einschliesslich Lehre und Forschung im Hochschulbereich
  • Teilnahme an staatlichen oder privaten Programmen in interdisziplinären Teams
  • Aufbau einer eigenen Firma (Start-up-Unternehmen)

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.