Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Systemisches und agiles Projektmanagement

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

ungefähr 6 Monate

Dauer

Bern

Standorte

12 ECTS

Punkte

7'500 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Frühling 2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

7499

Studierende

Voraussetzungen

Zulassungsbedingungen

Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch ohne Hochschulabschluss möglich, wenn Sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen.

Kenntnisse & Fähigkeiten

Sie verfügen bereits über methodische Grundkenntnisse des «klassischen» Projektmanagements und/oder praktische Erfahrung in der Projektführung.

Ausnahmen

Die Studienleitung kann in allen Fällen eine Dossierprüfung vornehmen und – eventuell mit Auflagen zur Modulwahl - über die Zulassung entscheiden. Je nachdem muss der Kurs «Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten» absolviert werden.


Das CAS SAPM richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende – nicht nur jene aus Industrie-, Technologie- und IT-Unternehmen – die in einem anspruchsvollen Projektumfeld arbeiten. Es sind Personen in unterschiedlichen Funktionen und Branchen angesprochen. 

Über den Lehrgang

Wer mit einem Projekt Erfolg haben will, muss methodisch solide vorgehen und ganzheitlich denken. Das CAS Systemisches und agiles Projektmanagement kombiniert Methoden und Konzepte des klassischen Projektmanagements mit den auf Komplexität zugeschnittenen Ansätzen der Systemik und agilen Vorgehensweisen, sowie hybride Organisationsformen für Transformation und dualen Betrieb.

Der Studiengang

  • richtet sich an Personen, die bereits als Führungskräfte oder Mitarbeitende in einem Projektumfeld tätig sind,
  • befähigt Sie, Projekte ganzheitlich anzugehen, relevante Faktoren zu vernetzen und anspruchsvolle Projekte erfolgreich zu führen,
  • befähigt Sie, die ganzheitlichen Lösungsansätze der Systemik anzuwenden,
  • befähigt Sie, Projekte unter Berücksichtigung personeller, terminlicher und finanzieller Randbedingungen erfolgreich durchzuführen,
  • vermittelt Ihnen die Verwendung der Methoden der agilen Vorgehensweise,
  • vermittelt Ihnen alles über strategische, finanzielle, operationelle und ökologische Risiken bei der Projektplanung und -durchführung.

Aufbau

In diesem CAS werden folgende Gebiete besprochen:

  • Systemik
  • Projektmanagement
  • Agile Vorgehensweisen
  • Hybride PM-Organisationen
  • Fallstudie