Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

DAS Cyber Security

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Semester

Dauer

Bern

Standorte

36 ECTS

Punkte

19'800

Kosten

Deutsch, Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Zugelassen sind Sie als Inhaberin oder Inhaber eines Hochschulabschlusses auf Bachelorstufe mit mindestens  zwei Jahren Berufserfahrung. Zulassungen sind auch ohne Hochschulabschluss möglich, wenn Sie über eine gleichwertige  Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen.

Schulische Voraussetzungen     

  • Sie bringen eine Ausbildung in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medizininformatik oder vergleichbaren Studiengängen auf Hochschulstufe mit und haben entsprechende Berufserfahrung.

Berufliche Voraussetzungen

Typische Aufgaben aus Ihrem beruflichen Umfeld sind:

  • der Aufbau und die Betreuung der Netzwerkinfrastruktur;
  • die Administration der Corporate IP-Dienste für Intranet, Internet und Extranet;
  • die Planung, der Aufbau und das Management von Security- und Privacy-Vorgaben;
  • das Erstellen von Konzepten und Richtlinien im Security-Bereich (Prävention, Detektion, Reaktion).

Sprachkenntnisse     

  • Je nach CAS Englisch

Ausnahmen     

  • Die Studienleitung kann in allen Fällen eine Dossierprüfung vornehmen und - eventuell mit Auflagen zur Modulwahl - über die Zulassung entscheiden.

Über den Lehrgang

Die Headline anpassen auf: Das DAS Cyber Security  befähigt Sie, in ihrem Unternehmen eine robuste und sichere Datenkommunikation aufzubauen und zu gewährleisten.

Der Studiengang:

  • richtet sich an erfahrene IT-Spezialistinnen und -Spezialisten, die  sich auf dem Gebiet der Cyber Security spezialisieren wollen,
  • zeigt Ihnen, wie Sie eine Kommunikations-Infrastruktur gewährleisten, die den Standards an Security, Privacy und Access Management entspricht,
  • befähigt Sie, IT-Security-Projekte durchzuführen und IT-Security-Aufgaben wahrzunehmen,
  • besteht aus 3 CAS-Modulen, die jeweils ein Semester dauern,
  • kann später zu einem MAS-Abschluss erweitert werden.

Weitere Infos

1

Inhalt + Aufbau

Portrait

Mit dem DAS Cyber Security gehen Sie in Ihrer Berufskarriere einen Schritt weiter. Als erfahrene IT-Spezialistin oder erfahrener IT-Spezialist können Sie Ihre Kompetenzen im Bereich Cyber Security erweitern und vertiefen. Sie lernen, bei sicherheitsrelevanten Internet-Vorfällen professionell, zielgerichtet und methodisch gegen  Angriffe vorzugehen.


Ausbildungsziel

- Sie lernen, IT-Security-Projekte durchzuführen und IT-Security-Aufgaben wahrzunehmen.

- Sie lernen, sichere Netzwerke für den Einsatz in Industrie und Verwaltung zu konzipieren, zu realisieren und zu beurteilen.

- Sie können bei Sicherheitszwischenfällen schnell die richtigen  Massnahmen ergreifen und lassen die gewonnenen Erkenntnisse in die  Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit einfliessen.

- Sie können kompetent in einem Computer Security Incident Response Team oder Computer Emergency Team mitarbeiten.

2

Zielpublikum

IT-Mitarbeitende, Informatikerinnen und Informatiker, Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker, wissenschaftliche und technische Mitarbeitende im IT-Umfeld, die sich auf dem Gebiet der Cyber Security spezialisieren möchten.