Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS in Signaletik – Environmental Communication Design

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

60 ECTS

Punkte

max. 30'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

7499

Studierende

Voraussetzungen

 Zulassungsbedingungen

Zugelassen werden Bewerber mit einem Hochschulabschluss und mehrjähriger Berufserfahrung. Sie zeigen anhand ihres CV, eines Motivationsschreibens und einem Interview ein tiefergehendes Interesse und eine Affinität zur Disziplin Signaletik.

Ausnahmen

Eine Bewerbung "sur Dossier" ist möglich. Dies erfordert eine gründliche Evaluation der vorhandenen Fähigkeiten über ein CV, ein Interview sowie über ein Portfolio, das die erforderlichen Fachkenntnisse (Signaletik-Projekterfahrungen) aufzeigt.

Eignungsabklärung

Die Eignungsabklärung besteht aus einem Gespräch mit der Studienleitung über die Motivation und Zielsetzungen für den MAS.

Anmeldung

Es werden ein Lebenslauf, eine Zeugniskopie des massgebenden Abschlusses (inkl. Matrikelnummer bei Hochschulabschluss), eine Projekt-Liste/Arbeitsfelder welche im Zusammenhang mit der Signaletik stehen (PDF) und ein Motivationsschreiben benötigt. Die Studienleitung entscheidet gestützt auf die eingereichten Anmeldeunterlagen und dem Eignungsgespräch über die Aufnahme.

Sprachkenntnisse

Deutsch

Über den Lehrgang

 Das Postgraduate Program Signaletik – Environmental Communication Design ist ein europaweit einzigartiger Weiterbildungsstudiengang und enthält jährlich wechselnde Weiterbildungsangebote.

Der Studiengang:

  • richtet sich an visuelle Gestalter, Architektinnen, Innenarchitekten, Produkt-Designerinnen, Tourismus- und Kommunikationsfachleute, Experten der Regional- und Stadtplanung (Planer und Ingenieurinnen), Fachleute aus dem Bereich der Künste sowie Interactive-, Game- und Web-Designerinnen,
  • vertieft Ihre themenspezifischen und fachlichen Fähigkeiten,
  • ermöglicht die praxis- und wissenschaftsbezogene Bearbeitung aller wichtigen Bereiche der Disziplin Signaletik,
  • befähigt Sie, komplexe Signaletik-Projekte selbstständig durchzuführen – vom Konzept über die Planung bis zur Umsetzung, 
  • bietet Ihnen Vertiefungen im Management-, strategisch-konzeptionellen wie auch gestalterisch-realisierenden Bereich.