Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Master in Conservation-Restoration

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

120 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

Das Studium «Conservation-Restoration» an der Berner Fachhochschule umfasst 120 Credits und endet mit dem Abschluss «Master of Arts». Der Studiengang wird in Bern auf Deutsch und Französisch angeboten.

Die Studieninhalte richten sich nach den Kompetenzvorgaben der E.C.C.O. (European Confederation of Conservator-Restorers’ Organisations) von 2011 für den Berufszugang in Konservierung-Restaurierung. Im Master-Studium wählen Sie ein Major-Programm aus und spezialisieren sich so in einem Teilgebiet der Konservierung-Restaurierung. Das Major-Programm macht entsprechend den grössten Teil Ihres Studiums aus. In den Minor-Programmen können Sie Ihr persönliches Kompetenzspektrum individuell abrunden.

Weitere Infos

1

Berufsbild + Perspektiven

Die Arbeitsfelder im Bereich Konservierung und Restaurierung reichen von der technologischen Dokumentation der Werke über die Betreuung von Sammlungen, Archiven und Depots bis hin zur Beratung im Ausstellungswesen und in der Projektplanung. Hinzu kommen praktische Interventionen zur Erhaltung der Objekte.

Mit dem Master of Arts in Conservation-Restoration können Sie in staatlichen, kirchlichen, kommunalen und privaten Einrichtungen sowie für Privatpersonen arbeiten. Eine Ausrichtung in andere Berufsfelder ist durch die individuelle Wahl von Minor-Angeboten ebenfalls möglich.

2

Ausbildungsziele

Wichtigstes Ziel des Studiums im Master of Arts in Conservation-Restoration ist es, im interdisziplinären Austausch – beispielsweise mit Kunst- und Kulturwissenschaftlerinnen, Technikern und Eigentümerinnen – angemessene Vorschläge zur Erhaltung von Kunst und Kulturgut machen und diese selbst auch praktisch umsetzen zu können. Dazu braucht es Wissen, Fertigkeiten, Kompetenzen und viel Übung!

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.