Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Master in Life Sciences - Agrar- und Waldwissenschaften

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

90 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

Das Studium «Life Sciences - Agrar- und Waldwissenschaften» an der Berner Fachhochschule umfasst 90 Credits und endet mit dem Abschluss «Master of Science». Der Studiengang wird in Zollikofen und weiteren Standorten auf Englisch angeboten.

Die weltweit über eine Milliarde Beschäftigten in der Landwirtschaft sind gefordert. Sie müssen auf weniger Land und mit weniger Wasser eine zunehmende Nachfrage nach Agrarprodukten decken und stehen dabei grossen klimatischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Gut ausgebildete Spezialist/innen sind in diesem spannenden Umfeld gesucht.

Weitere Infos

1

Berufsbild + Perspektiven

Mit dem Master in Agrarwissenschaften sind Sie bestens vorbereitet, um im In- und Ausland anspruchsvolle Führungsaufgaben in Unternehmen, Verbänden, NGO oder in der Verwaltung zu übernehmen oder in der angewandten Forschung zu arbeiten – im öffentlichen oder privaten Sektor.

Major «Wertschöpfungsketten und ländliche Entwicklung»

Mit dem abgeschlossenen Studium verfügen Sie über die nötigen Kompetenzen für leitende Positionen in KMU und Grossunternehmen in landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten. Auf Sie warten spannende Jobs als Leiter/in von Projekten der ländlichen Entwicklung. Zudem sind Sie qualifiziert, um Entscheidungsprozesse wissenschaftlich zu unterstützen.

Major «Nachhaltige Produktionssysteme»

In Ihrem Studium erwerben Sie das Wissen und die Fähigkeiten, um sich an anspruchsvollen Kaderstellen mit Fragen der landwirtschaftlichen Produktionstechnik, der gesamtbetrieblichen Nachhaltigkeitsmessung und -verbesserung sowie mit den Schnittstellen ökologischer Aspekte zu befassen. Sie sind bereit, praxisfähige Lösungen zu entwickeln und zu optimieren. 

Major «Regionalmanagement in Gebirgsräumen»

Nach dem Studienabschluss sind Sie bestens qualifiziert, um Kaderstellen in den Bereichen Regionalentwicklung, Naturpärke, Schutzgebiete sowie in den Agrar- oder Waldwissenschaften zu übernehmen. 

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.