Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Master in Music Pedagogy

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

120 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

Das Studium «Music Pedagogy» an der Berner Fachhochschule umfasst 120 Credits und endet mit dem Abschluss «Master of Arts». Der Studiengang wird in Bern auf Deutsch und Französisch angeboten.

Das Master-Studium in Music Pedagogy ist ein künstlerisch-pädagogisches Doppelstudium mit breiter stilistischer Ausrichtung. Dabei verbindet es künstlerische Ausdrucks- und Reflexionsfähigkeit und handwerkliches Können mit deren pädagogischer Vermittlung. Sie lernen verschiedene Unterrichtsformen wie Einzel- und Gruppenunterricht für die spätere Praxis als Lehrperson kennen. Ein besonderer Akzent liegt auf dem hochschuleigenen Schwerpunkt Musikvermittlung, den Sie innerhalb von Projekten, Workshops und in verschiedenen schulischen Kontexten umsetzen.

Weitere Infos

1

Berufsbild + Perspektiven

Klassik, Jazz und Volksmusik, Populär- und Unterhaltungsmusik, verschiedene Formen ethnischer Musik, Worldmusik und Musiktheater sind heute weit verbreitete Musikformen, die auch vermittelt werden müssen.

Musikpädagogen und Musikpädagoginnen fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedener musikalischer und kultureller Herkunft. Sie stehen beruflich in der Regel auf mehreren Standbeinen: Sie sind an Schulen oder Musikschulen musikpädagogisch tätig, sind künstlerisch aktiv und leiten oder begleiten Projekte wie Konzerte, Musicals, Tourneen, Veranstaltungen. Einige spezialisieren sich auf die Erwachsenenbildung. Auch die Musik- und Bewegungspädagogik für Menschen mit besonderen Bedürfnissen gewinnt an Bedeutung.

2

Vertiefungen + Schwerpunkte

Sie belegen einen der drei Majors Klassik, Jazz oder Musik und Bewegung (Rhythmik) und wählen zur individuellen Schwerpunktsetzung zusätzlich einen Minor aus (siehe Liste unten), in der Regel im Umfang von 20 ECTS-Credits.

  • Erweiterte Musikpraxis
  • Musikvermittlung / Music in Context
  • Zweit- oder Parallelinstrument Klassik
  • Duo Klavier–Gesang
  • Duo Klavier–plus
  • Dirigieren Blasmusik
  • Orchester/Kammermusik
  • Ensemble Klassik
  • Historische Aufführungspraxis
  • Freie Improvisation
  • Oper
  • Interpretation Zeitgenössische Musik
  • Komposition
  • Lied und Oratorium
  • Jazz Composition & Arrangement
  • Popmusik
  • Sound Arts
  • Tanz- und Bewegungsgestaltung
  • Théâtre musical
  • Musikwissenschaften basic in Zusammenarbeit mit der Universität Bern
  • Forschung

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.