Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Master in Pflege

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

90 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

Mit dem Master-Studium Pflege erweitern Sie Ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen. Dies erreichen Sie durch eine wissenschaftliche Grundausrichtung und eine ausgesprochen hohe Praxisorientierung während des gesamten Studiums. Der Master-Studiengang ist eine attraktive Option, um Ihre berufliche Karriere zielgerichtet fortzuführen.

Das Master-Studium Pflege ist wissenschaftlich und gleichzeitig praxisorientiert. So erweitern Sie mit dem Studium Ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen, und können Ihre berufliche Karriere zielgerichtet fortführen. Sie qualifizieren sich für eine Tätigkeit als Pflegeexpertin APN oder Pflegeexperte APN und/oder innerhalb der Pflegeforschung. Sie werden befähigt, aus Sicht der Pflege aktiv an den unterschiedlichen komplexen und dynamischen Veränderungsprozessen des Gesundheitswesens und der Gesellschaft teilzunehmen und darauf einzuwirken.

Der Master-Studiengang Pflege an der Berner Fachhochschule bereitet Sie differenziert auf die unterschiedlichen Anforderungen der erweiterten Pflegepraxis vor. In den folgenden drei Vertiefungen erwerben Sie Kompetenzen für den Einsatz in verschiedenen Praxisfeldern:

  • Clinical Nurse Specialist (CNS)
  • Forschung
  • Nurse Practitioner (NP)

Sie können das Studium im Voll- oder Teilzeitmodus absolvieren. Der Vollzeitmodus bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie sich mehrheitlich auf das Studium konzentrieren können. Die Studienzeit ist mit drei Semestern kurz, aber intensiv. Sie können sich schneller neuen Herausforderungen in der Berufspraxis stellen. Der Teilzeitmodus dauert ungefähr sechs Semester und hat den Vorteil, dass Ihr Studium fortlaufend durch Ihre Erfahrungen aus der Praxis bereichert wird. Neues Wissen aus dem Studium können Sie sofort auf den Berufsalltag übertragen (Theorie-Praxis-Transfer). Ausserdem können Sie das Studium leichter finanzieren. Dafür verlängert sich die Studienzeit entsprechend.


Link zum Master-Studiengang Pflege auf der Website der BFH

Weitere Infos

1

Berufsbild + Perspektiven

Durch die Wahl Ihrer Vertiefung spezialisieren Sie sich in der Pflegeexpertise APN oder in der Forschung. Ebenso können Sie in Lehre oder Management tätig sein.

2

Titel + Abschluss

Wenn Sie das Studium erfolgreich absolvieren, dürfen Sie den Titel «Master of Science in Pflege» tragen. Das Master-Diplom ist eidgenössisch anerkannt, europakompatibel und gilt international als Hochschulabschluss.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.