Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Berner Fachhochschule BFH

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Master in Wood Technology

BFH

Überblick

Logo der Berner Fachhochschule BFH

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

90 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Englisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Über den Studiengang

Das Studium «Wood Technology» an der Berner Fachhochschule umfasst 90 Credits und endet mit dem Abschluss «Master of Science». Der Studiengang wird in Biel auf Englisch angeboten.

Um künftige Herausforderungen zu meistern, braucht die Holzbranche hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte. Vor diesem Hintergrund hat die BFH in enger Zusammenarbeit mit führenden Schweizer Unternehmen der Holzwirtschaft den europaweit einzigartigen Master of Science in Wood Technology entwickelt. Der Studiengang zeichnet sich durch die praxisnahe Ausbildung und die Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte aus und verschafft Ihnen ein wissenschaftlich fundiertes, anwendungsorientiertes Profil.

Das Master-Studium Wood Technology wird in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim (D) angeboten.

Weitere Infos

1

Berufsbild + Perspektiven

Als Absolventin oder Absolvent des Master-Studiums Wood Technology sind Sie als Fachspezialist oder Führungskraft dort gefragt, wo es um vernetztes Wissen, fundiertes technologisches Know-how und wirtschaftliche Entscheidungskompetenz in der Holzwirtschaft und verwandten Bereichen geht.
Sie haben das nötige Wissen, das Zusammenspiel mit benachbarten Branchen zu verstehen, anzustossen und aufzubauen sowie branchenrelevante Forschungs- und Entwicklungsaufgaben zu koordinieren und durchzuführen. Ihre Tätigkeit wird dabei immer internationaler.

Fachkräfte mit der Vertiefung Complex Timber Structures CTS arbeiten unter anderem als Tragwerks- oder Fachplaner bzw. -planerin für den Ingenieurholzbau, insbesondere bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen.

Mit der Vertiefung Management of Processes and Innovation MPI sind Sie mit Ihren Fähigkeiten sehr breit aufgestellt. Das ist ideal für gehobene Tätigkeiten in den Bereichen Produktentwicklung und -management, Fertigungsplanung, Marketing und Vertrieb oder Innovationsmanagement.

2

Promotion

Als Masterabsolvent und -absolventin können Sie an einer Universität promovieren. Eine Dissertation ist auch an der BFH in Zusammenarbeit mit einer Universität möglich. Über die Zulassung entscheidet die Universität.

Mit einem Dissertationsprojekt an der BFH profitieren Sie von praxisnahen Infrastrukturen und Labors sowie von fundiertem Spezialwissen. Die BFH unterstützt Sie bei der Suche nach der richtigen Partneruniversität und der Auswahl des Forschungsthemas.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.